TTV Hasborn 2 – TTC Lautzkirchen 1          9 : 3

Zum dritten Auswärtsspiel in Folge trat man in Hasborn an. Alle drei Doppel waren sehr knapp, mit nur einem positiven Ausgang für Lautzkirchen. Fabian und Steffen siegten und brachten den ersten Punkt für Lautzkirchen. Kai legte im vorderen Paarkreuz nach zum Zwischenstand von 2:3. Im mittleren Paarkreuz gingen zwei hart umkämpfte Spiele nach jeweils fünf Sätzen an Hasborn. Leider war das 2:5 die Vorentscheidung, denn der Trend setzte sich fort. Nur Fabian konnte noch ein Spiel gewinnen, womit die 3:9 Niederlage besiegelt war. Man steckt nun mitten im Abstiegskampf und empfängt am Samstag, den 01.12. DJK Bous. Die Mannschaft freut sich auf das Heimspiel und will zwei Punkte einfahren.


TTC Lautzkirchen 2  TTC Oberwürzbach 3           9 : 2

Heute Abend traf die zweite Mannschaft des TTC Lautzkirchen auf den TTC Oberwürzbach 3. An diesem Abend konnte man direkt mit drei gewonnen Doppeln punkten. Danach, im ersten Durchlauf der Einzelpartien, konnte fast jeder der zweiten Mannschaft einen Punkt auf das Konto erkämpfen außer Georg Rupp, der leider seinem Gegner unterlag. Zwischenstand war nun 8:1 und der zweiten Mannschaft fehlte nun nur noch ein Punkt zum Sieg. Im zweiten Durchlauf unterlag nun auch Tung Hy seinem Gegner. Allerdings konnte an der Platte nebenan von Georg Rupp der finale Siegpunkt erzielt werden. Somit gewann die zweite Mannschaft des TTC Lautzkirchen heute mit einem deutlichem 9:2. Am kommenden Samstag wird der Titelfavorit vom TTF Homburg-Erbach zum Heimspiel erwartet. Wir erwarten dort spannende und faire Spiele und hoffen das wir unseren Gegnern doch noch etwas den möglichen Herbstmeister erschweren können.


DJK Bildstock 3 – TTC Lautzkirchen 4          7 : 9

Der TTC Lautzkirchen 4 spielte gegen den DJK Bildstock 3. Dort konnten sich Rolf Waltemathe/Karl-Heinz Puderer und Luca Brosius/Samuel Bubel jeweils durchsetzen. Man ging also mit 2:1 in die Einzel. Dort gewannen im ersten Durchgang Samuel Bubel, Karl-Heinz Puderer, Yanik Frey und Luca Brosius. Im zweiten Durchgang gewannen Karl-Heinz Puderer und Mika Schiefer und so ging man mit 8:7 ins Schlussdoppel, welches Luca Brosius und Samuel Bubel 3:1 gewannen und so gewann man mit 9:7.


TuS Neunkirchen 3 TTC Lautzkirchen 5           5 : 9

Die fünfte Mannschaft sichert sich mit einem Sieg die Tabellenführung.
Am Samstag fuhr die fünfte zum bis dato Tabellenführer nach Neunkirchen zur dritten Mannschaft des TUS. Schon bei den Eingangsdoppeln zeigte sich wie sehr unsere Mannschaft diesen Auswärtssieg wollte. Schmidt und Mark mussten sich nach vier Sätzen im letzten fünften unglücklich mit 11:9 geschlagen geben. Armin und Benny Walle gaben nur einen Satz ab und holten souverän den Punkt für uns. Gabriel Walle und Sorg kamen im letzten Doppel zuerst nicht ins Spiel und lagen schon mit zwei Sätzen hinten als im dritten Satz bei 10:10 der Knoten platzte und sie das Spiel noch zu unseren Gunsten drehten um verdient mit 2:3 zu gewinnen. Beide Einzelpunkte sicherten unsere Routiniers Schmidt und Armin Walle (bis jetzt ungeschlagen in der Saison), sowie jeweils einen Punkt für Gabriel Walle, Benny Walle und Mark. Hier muss nochmal gesagt werden, dass sich Reiner Koch in der Mannschaft und beim Gegner höchsten Respekt verdient. Jahrzehntelang mit der linken Hand zu spielen und dann verletzungsbedingt auf rechts "umzuschulen"  ist schon übermenschlich in einer Sportart in der es so sehr auf Augen-Hand Koordination ankommt! Die harte Arbeit wird sicher bald belohnt werden!
Vielen Dank auch an Gabriel Walle der als Verstärkung entscheidend dazu beigetragen hat den Tabellenführer zu stürzen. Nächstes Wochenende haben wir die DJK Bildstock zu Gast und wollen die Führung sichern.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.