TTF Illtal – TTC Lautzkirchen 1          9 : 0

Illtal schenkt am letzten Spieltag und die erste Mannschaft gewinnt somit 9:0.

 

DJK Schiffweiler – TTC Lautzkirchen 2         9 : 0

Mit einem eigentlich guten Gefühl reiste die zweite Mannschaft des TTC Lautzkirchen zum Tabellennachbarn aus Schiffweiler, der nur wegen dem schlechteren Spielverhältnis einen Platz hinter Lautzkirchen lag.
Es sollte aber anders kommen. Schiffweiler überrollte Lautzkirchen regelrecht. Zwei unglückliche Niederlagen im vorderen Paarkreuz und ein ebenso unglücklich verlorenes Doppel waren die positiven Aspekte. Auch die Tatsache, dass nur zwei Spiele klar in drei Sätzen verloren wurden, war letzten Endes kein Trost. Schiffweiler war an diesem Abend die klar bessere Mannschaft.
Die Heimmannschaft lud im Anschluss zu einem Vorrundenabschluss ein, was die Zweite trotz der Niederlage gerne annahm.

 

TTC Lautzkirchen 3 – TTG Mandelbachtal         9 : 2
Die dritte Mannschaft zeigt gegen Mandelbachtal eine geschlossene Mannschaftsleistung und gewinnt mit 9:2. Bereits nach den Doppeln lag man mit 2:1 in Führung. Lediglich ein Zähler im mittleren Paarkreuz ging an die Gegner, sodass man am Ende sehr zufrieden den letzten Sieg der Vorrunde verbuchen konnte. Die dritte Mannschaft überwintert damit hinter Quierschied auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

TTC Lautzkirchen 4 – TTC Rubenheim-Medelsheim           1 : 9

Der TTC Lautzkirchen 4 spielte im letzten Saisonspiel gegen den TTC Rubenheim-Medelsheim. Leider musste man sich mit 1:9 geschlagen geben. Einzig Yanik Frey konnte sein Einzel gewinnen. Somit geht man mit einer zufriedenen Bilanz von 4:6 in die Rückrunde.

 

Schüler U13: TTC Oberlinxweiler – TTC Lautzkirchen          0 : 10

Die Schüler beenden die Qualifikation ungeschlagen und steigen damit in die Saarlandliga auf. Auch Oberlinxweiler konnte am vergangenen Wochenende daran nichts ändern, nicht einmal ein Satz ging an die Gegner. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und viel Spaß in der Saarlandliga.


Jugend U18: TTC Oberwürzbach 2 – TTC Lautzkirchen          9 : 1

Die Jugend um Niklas Muys, Jonte König und Yannik Kummer ließ im letzten Spiel der Qualifikation nichts mehr anbrennen und gewann in Oberwürzbach mit 9:1. Jeder der Spieler konnte zu diesem Erfolg einen Zähler beitragen.

Senioren: TTC Lautzkirchen – DJK Bildstock           5 : 5

Zu einem knappen Unentschieden kam es Anfang der Woche beim Spiel der Senioren gegen Bildstock. Bei zwei unglücklich im fünften Satz verlorenen Spielen wäre ein Sieg sicherlich drin gewesen. Somit beenden die Senioren die Vorrunde auf Platz 5. Die von Gerd Gier mitgebrachten Frikadellen waren sicher ein Trost über das Unentschieden.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.