Weihnachtsfeier des TTC Lautzkirchens

 

Traditionell wird das Jahr und die Vorrunde beim TTC Lautzkirchen mit der Weihnachtsfeier im Pfarrheim in Lautzkirchen beendet. Bei seiner ersten Weihnachtsfeier als erster Vorsitzender ließ es sich Patrik Stilgenbauer daher auch nicht nehmen das vergangene Jahr etwas Revue passieren zu lassen. „Schöne Festivitäten wie Franz, Halloween und den Fähnchenverkauf bei Fasching haben wir als Verein gestemmt. Und auch die sportlichen Erfolge können sich in diesem Jahr sehen lassen“, so Stilgenbauer. Die erste Mannschaft steht genauso wie die dritte Mannschaft auf einem sehr guten zweiten Rang, und damit aktuell auf einem Aufstiegsplatz. Zweite und Vierte belegen Plätze im Mittelfeld und sind damit weit entfernt vom Abstieg, einer guten Rückrunde steht also nichts im Wege. Vor der Buffeteröffnung wurden dann noch verdiente Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Bei gutem Essen und Getränken stand dann der gesellige Teil im Vordergrund. Der ein oder andere analysierte mit Mannschaftskollegen die Vorrunde noch einmal, wieder andere spielten sich schon beim „Beer-Pong“ für die Vorrunde warm. Aber nicht nur Tischtennis war an diesem Abend Thema, vor allem für Themen, die im Saisongeschäft zu kurz kommen, war an diesem Abend Zeit und Raum. Der TTC Lautzkirchen wünscht an dieser Stelle nochmals allen Mitgliedern eine besinnliche Vorweihnachtszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Allen Sponsoren und Gönnern des Vereins sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung im Jahr 2019 ausgesprochen!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.