TTC Lautzkirchen 1 – DJK Dudweiler 9:1

Zum Rückrundenauftakt empfing der TTC Lautzkirchen die Gäste aus Dudweiler in heimischer Halle. Lautzkirchen musste krankheitsbedingt auf zwei Stammspieler verzichten. Vertreten wurden diese von Steffen und Georg aus der zweiten Mannschaft. Die Lautzkircher Jungs spielten ihre Doppelstärke aus und gewannen alle Doppel souverän mit 3:0. Auch in den Einzelpartien lief es hervorragend für Lautzkirchen. Tobias gewann deutlich mit 3:0. Fabian konnte zwei Matchbälle abwehren und das Spiel noch einmal drehen. Er gewann knapp im fünften Satz mit 11:9. Patrik machte es Tobias nach und gewann deutlich mit 3:0 Sätzen. Attila bezwang seinen Gegner nach spannendem Spiel mit 3:2. Steffen spielte sehr souverän und lies seinem Gegner keine Chance. Georg kämpfte sich in den fünften Satz, konnte das Spiel jedoch leider nicht für sich entscheiden. Tobias glänzte erneut in seinem Einzel und sicherte dem TTC Lautzkirchen mit seinem 3:1 Sieg die ersten beiden Punkte in der Rückrunde.

 

TTC Lautzkirchen 2 – TTG Mandelbachtal 2 : 9

Zum zweiten Spiel der Rückrunde begrüßte Lautzkirchen 2 die Gäste aus Mandelbachtal. Trotz zur Hälfte mit Ersatz gestellter Mannschaft zeigten die Lautzkircher einen gesunden Kampfgeist.

Unser Neuzugang Lenhard konnte an seinem ersten Spieltag zusammen mit Hy das Doppel mit 3:1 für sich entscheiden. Marius Walch/Bojtschuk und Schmidt/Schieffer unterlagen mit jeweils 1:3 und 0:3. Hy (1:3) und Bojtschuk (1:3) lieferten sich spannende Duelle gegen die beiden Antons mit zwei Punkten Abstand in jeweils drei Sätzen. Schmidt und Schieffer mussten ihren Kontrahenten mit 1:3 und 0:3 gratulieren. Das hintere Paarkreuz demonstrierte eine starke Leistung mit einem Sieg von Walch M. (3:2) nach 0:2 Rückstand und einer unglücklichen Niederlage von Lenhard (2:3) mit 9:11 im fünften Satz. Auch bei Bojtschuk (2:3) hat es im fünften Satz mit 11:13 nicht gereicht und Hy unterlag mit 0:3. Das Spiel endete mit 2:9. Trotz Ersatzstellung haben sich die Lautzkircher sehr gut präsentiert. Das nächste Spiel findet am 1.2.20 auswärts gegen Limbach 2 statt. Zum Abschluss bedanken wir uns bei allen Zuschauern für die tatkräftige Unterstützung.

 

Senioren:

TTC Lautzkirchen – SSV Wellesweiler 9 : 1

Die Senioren starten mit einem Sieg gegen Wellseweiler in die Rückrunde. Beide Doppel um Georg Rupp/Gerd Gier und Rolf Waltemathe/Reiner Koch gehen an Lautzkirchen. In den Einzeln konnten sich alle Spieler mindestens einmal durchsetzen, sodass am Ende lediglich ein Punkt bei den Gästen aus Wellesweiler landet.

 

TV Quierschied – TTC Lautzkirchen 6 : 4

In einem spannenden zweiten Saisonspiel müssen sich die Senioren nur knapp geschlagen geben. Georg Rupp und Harald Draxel mussten sich im Doppel noch geschlagen geben, gewannen aber anschließend beide alle Einzel. Reiner Koch und Rolf Waltemathe mussten sich im Doppel und den Einzeln leider geschlagen geben, sodass es am Ende nur zu einem 4:6 reichte.

 

Saarlandpokal:

TTC Lautzkirchen I – DJK Heusweiler 4 : 1

Nachdem sich die Brüder Walch bereits am Wochenende zu mehrmaligen Landesmeistern gekrönt haben, streben sie nun auch nach dem Pokal. Ein weiterer Schritt in Richtung Pokalgewinn gelang dann gegen Heusweiler am vergangenen Montag. Walch Tobias und Fabian gaben kein Einzel ab und gewannen souverän ihr Doppel. Kai Werner verlor gegen den starken Jürgen Braun aus Heusweiler, sodass ein zufriedenstellender 4:1 Erfolg auf dem Bogen zu vermerken war.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.