TTC Lautzkirchen 1 – Hasborn 2          6 : 6
Die erste Mannschaft des TTC Lautzkirchen empfing am vergangenen Wochenende die
zweite Mannschaft des TTC Hasborn. Lautzkirchen startete gut in die Partie und Tobias Walch ließ seinem Gegner keine Chance. Fabian Walch unterstrich erneut seine gute Form, musste sich allerdings knapp gegen seine starke Gegnerin geschlagen geben. Im Anschluss verloren Kai und Martin ihre Einzel und Hasborn ging mit 3:1 in Führung. Nun kam das hintere Paarkreuz dran und Attila Orban ließ seinem Gegner keine Chance. Steffen Koch spielte bärenstark, verlor jedoch knapp. Nun stand es 4:2 für Hasborn und Tobias und Fabian Walch waren wieder an der Reihe. Beide unterstrichen ihre Stärke und glichen zum 4:4 aus. Leider mussten sich Kai und Martin erneut nach knappen Einzeln geschlagen geben und Hasborn zog wieder davon. Im Anschluss folgte ein wahrer Krimi in dem Attila die besseren Nerven hatte und seine bärenstarke Gegnerin bezwang. Im letzten Einzel des Abends spielte unser "Edeljoker" Steffen Koch erneut beherzt auf, dominierte seinen Gegner und glich zum Endstand von 6:6 aus. Ein besonderer Dank geht an die Zuschauer, die trotz strengem Hygienekonzept den Weg in die Halle fanden und uns unterstützten. Das nächste Spiel findet am 31.10.2020 in heimischer Halle in Bierbach gegen Oberwürzbach statt.

 

TTF Homburg-Erbach – TTC Lautzkirchen 3         8 : 4
In der Schulturnhalle in Bruchhof bestritt die „Dritte“ des TTC Lautzkirchen ihr drittes Saisonspiel. Im ersten Einzeldurchgang konnte Michael Koch im mittleren und Benjamin Walle im hinteren Paarkreuz überzeugen und einen Zähler für den TTC einfahren. Nach sechs gespielten Einzeln stand es somit zur „Halbzeit“ 4:2 für die Heimmannschaft. Durch einen weiteren 3:2 Erfolg von Pascal Heun konnte der TTC auf 4:3 verkürzen. In einem packenden Einzel musste Björn Schieffer seinem Gegner nach fünf Sätzen zum Sieg gratulieren. Michael gelang es auch sein zweites Einzel für sich zu entscheiden und dadurch den vierten Punkt beizusteuern. Bei diesem blieb es allerdings und somit stand unter dem Strich ein 8:4 Heimerfolg des Tabellenführers aus Erbach auf dem Papier. Am 26.09. wird die Saison mit einem Heimspiel gegen die TTG Neunkirchen fortgesetzt.

 

TTZ Altstadt- Kirkel 3 – TTC Lautzkirchen 4          4 : 4
In einem ausgeglichenen Spiel konnte die vierte Mannschaft in der Aufstellung Jessen, Puderer, Mark und Kummer in Kirkel ein verdientes Unentschieden erringen. Jeder TTC Akteur in der Aufstellung konnte einen Sieg zum Endergebnis beisteuern, sodass am Ende ein 4:4 gegen die Spieler aus Kirkel auf dem Bogen stand.

 

TTZ Altstadt- Kirkel 2 – TTC Lautzkirchen 5          9 : 0
Am Samstag, den 12.09.2020 konnte sich die fünfte Mannschaft des TTC Lautzkirchen, trotz großer Anstrengung, nicht gegen Altstadt Kirkel behaupten und verlor mit einem 9:0.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.