TTC Lautzkirchen 1 – VfB Theley 9:1

Am 2. Spieltag der Vorrunde hatte Lautzkirchen 1 den VfB Theley in eigener Halle zu Gast und wenig Mühe mit dem Gegner aus dem Nordsaarland, wie das Ergebnis zeigt. Bereits nach den Eingangsdoppeln ging Lautzkirchen mit den etatmäßigen Doppelpaarungen mit 3:0 in Führung. Im Einzelwettbewerb überzeugte erneut Neuzugang Karsten Müller mit 2 Siegen. Steffen Welsch, Kai Werner, Jürgen Walch und Jörg Krauss steuerten jeweils 1 Sieg zum klaren 9:1 Heimerfolg bei.

TTC Lautzkirchen 2 spielfrei

Die Mannschaft des TTC Lautzkirchen war am 2. Spieltag der Vorrunde spielfrei.

TTC Lautzkirchen 3 – TV Limbach 9:6

Lautzkirchen 3 musste am 2. Spieltag der Vorrunde beim TV Limbach antreten und behielt mit einem knappen 9:6 Auswärtserfolg die Oberhand. Bereits nach den Eingangsdoppeln lag Lautzkirchen klar mit 3:0 in Führung. Im Einzelwettbewerb überzeugte Jürgen Schneeberger mit 2 Siegen. Karl-Heinz Puderer, Lothar Hurth, Max Emrich und Michael Koch konnten jeweils 1 Sieg und Niederlage zum knappen aber dennoch verdienten 9:6 Auswärtssieg verbuchen.

Schüler 1 – TTV Rimlingen-Bachem 6:3

Die Schülermannschaft des TTC Lautzkirchen 1 hatte den TTV Rimlingen-Bachem in eigener Halle zu Gast und konnte einen 6:3 Heimsieg verbuchen. 1 Sieg im Doppelwettbewerb durch Tobias Walch und Steffen Koch, sowie jeweils 2 Siege von Tobias Walch und Sven Schneeberger und 1 Sieg von Laura Graul im Einzelwettbewerb und der erste Sieg am 2. Spieltag der Vorrunde war unter Dach und Fach.

Schüler 2 – TV Niederwürzbach 6:0

Die 2. Schülermannschaft des TTC Lautzkirchen hatte ebenfalls Heimrecht und behielt gegen den TV Niederwürzbach klar mit 6:0 die Oberhand. Alexander Plinius, David Rebmann, Frank Musseleck und Marco Alibone hießen die Matchwinner am 2. Spieltag der Vorrunde.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.