Senioren wieder Spitze: 9:2 in Theley

Die Seniorenmannschaft des TTC Lautzkirchen musste am vergangenen Montag beim VfB Theley antreten. Trotz massiver Probleme bei der Mannschaftsaufstellung, die für ein Meisterschaftsspiel notwendige Anzahl von 6 Spielern konnte aus dem Spielerpool von 17 Senioren nicht rekrutiert werden, gelang den Lautzkircher Oldies ein 9:2 Auswärtssieg. Lediglich die beiden kampflos abgegebenen Spiele gingen an Theley. Den Sieg sicherten im vorderen Paarkreuz Reiner Koch und Viktor Ahner mit je 2 Einzelsiegen, im mittleren Paarkreuz Georg Breinich und Heinz Burgdörfer sowie Bernd Pohl im hinteren Paarkreuz. Die Doppel Koch/Burgdörfer und Ahner/Breinich hatten zunächst Lautzkirchen mit 2:1 in Führung gebracht. Mit diesem Sieg halten die Lautzkircher Senioren Anschluss zu den an der Tabellenspitze liegenden Vereinen aus Wemmetsweiler und Urexweiler. Der Konkurrent aus Kirkel hat sich in den beiden letzten Spielen aus dem Kreis der Meisterschaftsanwärter verabschiedet. Im letzten Spiel der Vorrunde trifft nun der TTC Lautzkirchen am Montag, den 6. Dez 2004 um 20:00 h, auf TuS Neunkirchen. Für die Lautzkircher gilt es, dran zu bleiben und den Kontakt zur Tabellenspitze nicht abreißen zu lassen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass einigen Herren im Verein ein Lichtlein aufgeht und Personalprobleme zukünftig der Vergangenheit angehören.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.