TTC Lautzkirchen - TTV Niederlinxweiler 9:3

Die Seniorenmannschaft des TTC Lautzkirchen hatte am vergangenen Montag Heimrecht gegen den TTV Niederlinxweiler. In der Vorrunde gab es trotz starker Besetzung nur ein 8:8 - man war also vorgewarnt. Aus diesem Grund setzte Mannschaftsführer Heinz Burgdörfer aus dem zur Verfügung stehenden Spielerpool 3 spielstarke Doppel ein, die dann auch nicht enttäuschten und einen sicheren 3:0 Vorsprung heraus spielten. Jürgen Walch/Roland Rosinus, Georg Breinich/Viktor Ahner und Reiner Koch/Heinz Burgdörfer zeigten bereits zu Anfang, dass die Lautzkircher Oldies an diesem Abend nicht gewillt waren, eine Punkteteilung oder schlimmer noch, eine Niederlage, hinzunehmen.

In den anschließenden Einzelspielen dann der gefürchtete Einbruch. Die Lautzkircher Ping-Pong-Künstler sahen sich erbitterter Gegenwehr gegenüber, was dazu führte, dass Viktor Ahner, Georg Breinich und Bernd Pohl ihre Spiele abgeben mussten. Gott-sei-Dank konnten Reiner Koch, Kurt Wolf und Heinz Burgdörfer die Spielverluste ihrer Kollegen kompensieren, so dass nach einem Zwischenstand von 6:3 für Lautzkirchen der direkte Spielervergleich über den Ausgang des Spieles entscheiden musste. Sowohl Reiner Koch als auch Viktor Ahner besiegten ihre beiden Gegner in hochklassischen und dramatischen Spielen jeweils äußerst knapp im 5. Satz. Damit ging Lautzkirchen mit 8:3 in Führung und die Widerstandskraft der Niederlinxweilerer erlahmte. Nun hatte es das mittlere Paarkreuz in der Hand, den Sack zuzumachen. Georg Breinich und Heinz Burgdörfer sollten es richten. Beide gingen dann auch konzentriert zu Werke, zogen schnell mit einer 2:0 Satzführung davon. Georg Breinich schaukelte dann sehr sicher seinen Sieg nach Hause und machte damit den Gesamtsieg perfekt. Alle anderen Akteure brauchten an diesem Abend nicht mehr einzugreifen.

Mit diesem Sieg bleibt die Lautzkircher Mannschaft weiter d`ran am Tabellenführer aus Wemmetsweiler. Jetzt kommt erst `mal die Faschingspause, bevor dann am 17. Februar die nächste Hürde in Form des Auswärtsspieles beim TV Kirkel aus dem Wege zu räumen ist.

TTC Lautzkirchen sucht Senioren

Zur Erweiterung unseres Seniorenkaders suchen wir interessierte Hobby- und FreizeitspielerInnen, aber auch ehemalige aktive TischtennisspielerInnen, die diesen schönen Sport in einer stressfreien, familienfreundlichen und lustigen Gemeinschaft ausüben wollen. In einer Seniorenmannschaft können Damen und Herren gemeinsam an den Start gehen. Senior bezw. Seniorin im Sinne des Tischtennissportes ist, wer das 40. Lebensjahr erreicht hat. Wir treffen uns zum Training jeweils Montags und Donnerstags um 20:00 h in der Sporthalle der Kirchbergschule in Lautzkirchen, Edith-Stein-Straße.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.