TV Kirkel - TTC Lautzkirchen 1:9

Die Seniorenmannschaft des TTC Lautzkirchen hatte am vergangenen Donnerstag ein Auswärtsspiel in Kirkel. In der Vorrunde gab es nur ein mageres 8:8 Unentschieden. Man war also gewarnt und so ging die Mannschaft denn auch hoch motiviert und konzentriert zur Sache. Gleich nach den Doppeln ging Lautzkirchen mit 3:0 in Führung. Jürgen Schneeberger/Jürgen Walch, Viktor Ahner/Georg Breinich sowie das Doppel Reiner Koch/Heinz Burgdörfer betrieben Werbung in eigener Sache und sorgten für eine beruhigende Führung. In den Einzelspielen patzte nur Heinz Burgdörfer, so dass am Ende ein selbst in dieser Höhe berechtigter 9:1 Auswärtssieg heraus sprang. Mit diesem Sieg bleibt Lautzkirchen dem Tabellenführer aus Wemmetsweiler weiterhin auf den Fersen. Am Mittwoch, den 2. März 2005, kommt es in Wemmetsweiler nun zum vorgezogenen Finale zwischen den beiden Titelanwärtern und gleich im Anschluss macht der Tabellendritte aus Urexweiler in Lautzkirchen seine Aufwartung. Dranbleiben heißt die Devise für die Oldies aus Lautzkirchen. Wir werden sehen (und berichten).

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.