Vfb Theley 1 - TTC Lautzkirchen 1: 5:9

Der TTC Lautzkirchen 1 musste am Wochenende beim Vfb Theley antreten. Erneut lag man nach den Eingangsdoppeln wieder mit 1:2 im Rückstand. Welsch/Beck sorgten hier für den einzigen Punkt. In den folgenden Einzelpaarungen behielt Lautzkirchen die Oberhand und siegte mit 9:5. Kai Werner, Steffen Welsch und Frank Beck glänzten jeweils durch 2 Siege. 1:1 ausgeglichen spielten Jörg Krauss und Attila Orban. Auch Patrik Stilgenbauer kam nach einer knappen Niederlage in der ersten Paarung zu seinem ersten Saisonerfolg im zweiten Spiel, welches aufgrund des Endergebnisses von 9:5 leider nicht mehr gewertet werden konnte. Lautzkirchen bleibt damit weiterhin auf der Erfolgsspur und verteidigt mit 8:0 Punkten souverän den Spitzenplatz in der Bezirksliga Nord/Ost.

DJK Ballweiler 2 - TTC Lautzkirchen 2: 4:9

Die 2. Mannschaft trat bei der DJK Ballweiler 2 an. Die Eingangsdoppel wurden mit 2:1 für uns entschieden (Jürgen Walch/Reiner Koch und Tobias Walch/Helge Schulz). Tobias und Jürgen Walch steuerten je 2 Punkte bei. Tobias Walch zeigte dabei eine ausgezeichnete Leistung. Jeweils 1:1 spielten Roland Schmidt und Reiner Koch. Helge Schluz gewann wie erwartet sein Einzel im hinteren Paarkreuz. Noch ein Dank an Ballweiler für das sehr gute Essen (Leberknödel mit Sauerkraut). Der TTC Lautzkirchen 2 bleibt damit weiterhin auf der Erfolgsspur trotz einer eher durchschnittlichen Leistung mit 9:4.

TTC Lautzkirchen 3 – TTC Rubenheim-Medelsheim: 9:6

Zu einem verdienten Sieg kam die dritte Mannschaft im Heimspiel gegen Rubenheim-Medelsheim. Nach den Eingangsdoppeln konnte durch die Siege von Puderer/Schieffer und Schneeberger/Graul ein 2:1 Vorsprung erarbeitet werden. Dieser Vorsprung wurde in den Einzeln durch den Sieg von Lothar Hurth und die jeweils zweifachen Siege von Karl-Heinz Puder, Björn Schieffer und Laura Graul zum 9:6 ausgebaut werden. Hervorzuheben ist hierbei der gewohnt starke Auftritt unserer Nachwuchsspielerin Laura Graul. Die gezeigten Leistungen aller Spieler geben Anlass zur Hoffnung, dass sich bald wieder alle Spieler vom Gegner zum Sieg gratulieren lassen - weiter so!

Anm: Die Ergebnisse der Schüler lagen zu Redaktionsschluss leider noch nicht vor.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.