Senioren: TV Limbach 06 – TTC Lautzkirchen 1 9:1

Rückrunde der Saison 2006/2007. Gegen den Tabellenzweiten TV 06 Limbach gab es eine 1:9 Heimniederlage. Leider konnte an diesem Abend der Mannschaftskapitän Georg Breinich nicht die stärkste Aufstellung ins Rennen schicken und so blieb es am Ende beim einzigen Punktgewinn durch das Doppel Reiner Koch/Heinz Burgdörfer.

Senioren: TTC Lautzkirchen 1 - TTG Mandelbachtal 2 9:2

Im zweiten Heimspiel empfingen die Senioren das Team der TTG Mandelbachtal 2. Im Hinspiel konnten die Lautzkircher Oldies einen 9:5 Auswärtssieg verbuchen und damit beide Punkte aus Mandelbachtal entführen. Die Mannschaft startete denn auch furios und ging nach den Doppelspielen schnell mit 2:1 in Führung. Breinich/Waltemathe und Koch/Walch waren die Garanten dafür.
In den Einzelspielen sorgten Roland Schmidt und Jürgen Walch mit je 2 Siegen für große Beute. Da wollte auch das mittlere Paarkreuz nicht nachstehen und gab ebenfalls kein Spiel ab. Verantwortlich hier waren Reiner Koch und Georg Breinich. Im hinteren Paarkreuz erledigte Rolf Waltemathe den Rest. Und währenddessen Heinz Burgdörfer noch dem Verlust seiner Sehhilfe und dem einzigen Gästesieg nachtrauerte, musste die gegnerische Mannschaft aus dem Mandelbachtal mit einer 9:2 Niederlage die Heimreise antreten. Damit konnte die Mannschaft ihren 3. Tabellenplatz wieder zurück erobern. Nach der Faschingspause geht es dann am 1.3.2007 im Auswärtsspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn TTG Bexbach.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.