TUS Neunkirchen 1 – TTC Lautzkirchen 2: 9:1

Nicht viel zu ernten gab es gegen den Tabellenführer aus Neunkirchen. Nahezu chancenlos war die Lautzkircher Mannschaft, die die Überlegenheit des Gegners klar anerkennen musste. Lediglich Jürgen Walch bescherte mit einer wahren Galavorstellung den Ehrenpunkt. Dies gegen einen Gegner, der ihm in der Vorrunde noch klar überlegen schien. Mit einer 1:9 Niederlage also trat Lautzkirchen die Heimreise an.

TV Niederwürzbach 2 – TTC Lautzkirchen 3: 8:8

Die 3. Mannschaft des TTC Lautzkirchen musste zum Auswärtsspiel nach Niederwürzbach. Für den immer noch verletzten Lothar Hurth sprang Waltemathe Rolf ein. Die Ausgangssituation, ein 9:0 für Lautzkirchen in der Vorrunde. Somit standen die Zeichen auf Sieg für den TTC. Nach den Eingangsdoppeln führte Lautzkirchen durch Siege von Schneeberger  Jürgen / Koch Michael und Emrich Max / Puderer Karl-Heinz mit 2:1. Danach verloren im vorderen Paarkreuz Puderer und Koch unerwartet ihre Einzel und Niederwürzbach ging in Führung. Als dann auch Emrich Max, Schneeberger Sven und Schneeberger Jürgen ihre Einzel verloren, schien eine Niederlage für Lautzkirchen unausweichlich. Doch Lautzkirchen kam ins Spiel zurück und  durch 2 Siege von Waltemathe Rolf und je einem Sieg durch Emrich, Puderer und Koch Michael, stand es 8:7 für Niederwürzbach. Das Schlussdoppel musste entscheiden. Emrich / Puderer behielten die Nerven und gewannen das Spiel und den achten Punkt für Lautzkirchen. Eine Punkteteilung war das  Ergebnis für ein Spiel, das fast schon verloren schien.

Im Samstagspiel trafen unsere Schüler auf den haushohen Favoriten aus Urexweiler. Nach einem schönen und interessanten Spiel gingen nur das Doppel Pascal Heun / Felix Wetzler und im Einzel Alexander Plinius als Sieger von der Platte. In den restlichen Spielen musste man seinem Gegenüber gratulieren. Der Betreuer aus Urexweiler meinte, so schwer wurde ihnen ein Sieg schon lange nicht mehr gemacht.

Schüler A: TTC Lautzkirchen – SV 08/ DJK Bous 5:5

Unter der Woche spielten unsere Schüler in einem Nachholspiel gegen Bous. Überraschenderweise führten unsere Jungs nach dem ersten Durchgang mit 4:2; Die Punkte bescherten im Doppel Koch/ Plinius, Heun / Wetzler und im Einzel Steffen Koch und Alexander Plinius. Im zweiten Durchgang kam Bous besser in Fahrt und übernahm nach spannenden Spielen die 5:4 Führung. Felix Wetzler konnte sich in seinem zweiten Spiel durchsetzen und rettete so noch ein verdientes Unentschieden.

Schüler B: TTC Lautzkirchen : TTG Rohrbach-St. Ingbert           2:6

Beim Spiel des derzeitigen Tabellenvierten (TTCL) gegen den zweitplatzierten aus Rohrbach - St. Ingbert setzte sich das spielstärkere Team  der TTG verdient mit 6:2 durch. Die Punkte für unsere B- Schüler erspielten   im Doppel Carsten Sommer / Fabian Walch, während Max Gutapfel und Kevin Bastian ihren Gegnern zum Sieg gratulieren mussten. Im Einzel wurde dann die Überlegenheit der TTG deutlich. Kevin, Carsten und auch Max hatten das Nachsehen gegen durchweg sehr starke Gegner. Lediglich Fabian Walch konnte nach einem spannenden 5.Satz - Krimi den Spieler Berrang besiegen und somit den 2. Punkt für seine  Mannschaft erkämpfen. Zum Abschluß der Runde traf Mannschaft am 19.03.07 auf den dritten der Tabelle, den TV Quierschied 1. Bericht folgt!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.