Tobias Walch dreimal auf dem Treppchen

Bei den U 15 Saarlandmeisterschaften im Tischtennis erreichte Tobias Walch vom TTC Lautzkirchen in allen Wettbewerben die Halbfinalspiele. Im Mixed mit seiner Partnerin Veronika Lazar (TTC Schwarzenholz), sowie im Doppel mit Mathias Engbarth (TTC Altenwald) traf man nach souveränen Siegen in den ersten Spielen (alle 3:0) im Halbfinale auf die stärkste Konkurrenz. Im Mixed war die Paarung Dennis Schmitt/Fabienne Forse nicht zu bezwingen und auch im Doppel zog man nach einer hervorragenden Leistung gegen die Topgesetzten Dennis Schmitt / Pascal Naumann (Bous/Besseringen) mit 2:3 den Kürzeren.
Ähnlich der Verlauf im Einzelwettbewerb: An Position 4 gesetzt, erreichte Tobias nach 5 Siegen bei 15:0 Sätzen mühelos das Halbfinale, indem er aber gegen den an Nr.1 gesetzten Regionalligaspieler Pascal Naumann (TTF Besseringen) eine deutliche 0:3 Niederlage hinnehmen musste.
Bei der abschließenden Siegerehrung konnte Tobias Walch 3 Bronzemedaillen entgegennehmen und war somit einer der erfolgreichsten Spieler bei den Saarlandmeisterschaften 2006. Als Belohnung, für die seit Jahren konstant guten Ergebnisse auf Landesebene, wurde Tobias vom STTB für die Südwestdeutschen Meisterschaften der Schüler A am 13. und 14.Januar 2007 in Koblenz nominiert. Wir wünschen Tobias für dieses Turnier, das zugleich Qualifikation für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften ist, viel Erfolg!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.