Bei den Schüler C - Kreismeisterschaften in Oberwürzbach war Fabian Walch vom TTC Lautzkirchen erfolgreich. Im Doppelwettbewerb kam er mit seinem Partner Michael Schwarz vom gastgebenden TTC Oberwürzbach bis ins Finale, wo die beiden nach einer 2:0 Satzführung noch eine bittere 2:3 Niederlage gegen das Quierschieder Doppel Conrad / Schmid hinnehmen mußten.
Im Einzelwettbewerb erreichte Fabian ohne Satzverlust das Endspiel, wo er auf Jannis Conrad vom TV Quierschied traf. In diesem mit Spannung erwarteten Spiel der beiden Topgesetzten entwickelte sich ein dramatisches Finale.
Sah es zu Beginn nach einem deutlichen Sieg des Lautzkircher Akteurs aus (2:0 Satzführung), steigerte sich Jannis Conrad immer mehr u.konnte die Sätze 3 u.4 für sich entscheiden. Im 5. Satz erspielte sich der jüngste Aktive des TTC Lautzkirchen eine schnelle 6:2 Führung. Doch sein Gegner kam nochmal ins Spiel zurück u. hatte nachdem Fabian seinen Matchball nicht nutzen konnte, beim Spielstand von 11:10 zum 1.Mal die Möglichkeit das Spiel zu entscheiden. Fabian Walch jedoch kämpfte unverdrossen weiter, schaffte den Ausgleich und erspielte sich mit 2 starken Vorhandbällen den 13:11 Sieg im 5.Satz, was ihm schließlich den Titel des Schüler C- Kreismeisters Ostsaar einbrachte.
Nach diesem Erfolg darf man gespannt sein, wie Fabian bei der Landes C - Rangliste am 07.10. u. danach am 28.10. bei den Saarlandmeisterschaften der Schüler C abschneidet.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.