SENIOREN melden Auswärtssieg in Quierschied

Gegen den in der Tabelle besser platzierten TV Quierschied gelang den Senioren unter der Woche ein 9:6 Auswärtssieg. Mit diesem Punktgewinn schob sich der TTC Lautzkirchen in der Tabelle auf Platz 4 und verdrängte den Gastgeber ins Mittelfeld. Zu Beginn des Spiels sorgten die beiden Doppel Reiner Koch / Roland Schmidt und Georg Breinich / Heinz Burgdörfer für eine 2:1 Führung des TTC. Rolf Waltemathe / Carlo Kaltbeitzel hatten gegen das Doppel 1 der Quierschieder einen schweren Stand und verloren nach tapferer Gegenwehr mit 1:3. In den Einzelspielen präsentierten sich an diesem Abend Rolf Waltemathe und Reiner Koch in einer Topform und gewannen jeweils ihre beiden Spiele souverän. Da auch Carlo Kaltbeitzel, Roland Schmidt und Heinz Burgdörfer je einen Einzelsieg zum Spielgewinn beisteuerten, war der überraschende Auswärtssieg nach fast 3 Stunden in trockenen Tüchern. Pech hatte an diesem Abend Mannschaftskapitän Georg Breinich, der seine beiden Einzel unglücklich im 5 Satz verlor.
Nun geht es am Anfang der nächsten Woche gegen den bislang sieglosen Tabellenletzten TTC Landsweiler-Reden darum, sich in der vorderen Tabellenhälfte festzubeißen. Auch die bisherige Bilanz von 3:1 Siegen spricht für einen weiteren Sieg der Senioren. Wir werden sehen!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.