Fabian Walch 2-facher Kreismeister

Bei den TT-Kreismeisterschaften der Schüler B in Oberwürzbach, war der 12-jährige Fabian Walch vom TTC Lautzkirchen mit 2 Titeln der herausragende Spieler.
Im Doppelwettbewerb, an der Seite von Jannes Conrad ( TV Quierschied ), kamen die Schüler C-Saarlandmeister, aus dem Jahre 2007, zu ihrem 1. Kreismeistertitel im Doppel.
Im Halbfinale hatte das eingespielte Rohrbacher Duo Rechin/Qu beim 0:3 das Nachsehen. Sie blieben ebenso wie das Erbacher Doppel Wrobel/Nagel bei der 1:3 Niederlage gegen die neuen Kreismeister Walch / Conrad ohne echte Siegchance.
Im Einzelwettbewerb erreichte Fabian Walch ohne Probleme das Viertelfinale, wo er auf Max Nagel ( TTF Homburg-Erbach) traf, er gewann mit 3:1 Sätzen. Im Halbfinale kam es zum Kräftemessen mit dem vermeintlich stärksten Gegner, nämlich Paskal Wrobel. Auch hier spielte Fabian stark auf, wusste er doch das es hier um den Einzug ins Finale ging. Nach 9:11 im 1.Satz, gewann Fabian
die Sätze 2 u.3, um den 4.Satz wieder mit 9:11 abzugeben. Im entscheidenden 5.Satz setzte sich Fa-bian in diesem hochklassigen u. wohl besten Spiel des Tages, mit einer kämpferisch beeindruckenden Vorstellung, mit 11:8 durch.
Die Geschichte des Finales gegen seinen Doppelpartner Jannes Conrad ( TV Quierschied) ist schnell erzählt. Beim Stand von 1:0 u. einer 7:4 Führung für Fabian gab sein grippegeschwächter Kontrahent auf u. gratulierte Fabian Walch zum Gewinn des Kreismeistertitels 2009 der Schüler-B im Tischtennis.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.