Starke Leistung der Mannschaften des TTC Lautzkirchen

TTG Rohrb.-St.Ingbert 1 - TTC Lautzkirchen 2 4 : 9

Im Spiel gegen die Mannschaft aus Rohrb.-St.Ingbert konnte die 2. Herrenmannschaft ihren 2. Tabellenplatz verteidigen. Beide Mannschaften waren in Bestbesetzung angetreten und man merkte, dass die Gastgeber sich etwas für diesen Abend vorgenommen hatten. Nach den bisherigen Resultaten beider Mannschaften musste man mit einem knappen Ergebnis rechnen. Nach den Doppeln lag man mit 2 : 1 in Führung, jedoch drei Einzeln später stand es bereits 3 : 3 unentschieden. Auch die nächsten beiden Spiele brachten Sieg und Niederlage und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Es stand zu diesem Zeitpunkt 4:4. Dass die nächsten 5 Spiele durch die Lautzkircher Akteure gewonnen werden würden, konnte man zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen. Alles in allem ein wichtiger Sieg und toller Erfolg!

Fazit: Ein etwas zu hoch ausgefallener Sieg und zwei wichtige Punkte für den TTC Lautzkirchen 2.

TV Altstadt 2 - TTC Lautzkirchen 3 6:9

Nachdem der TV Altstadt II vor zwei Tagen als Tabellenzweiter 9:6 beim bisher verlustpunktfreien Spitzenreiter auftrumpfte, fuhr unsere dritte Mannschaft entspannt und ohne den Druck, unbedingt punkten zu müssen, nah Altstadt. Nach den drei Doppelspielen lag man mit 1:2 zurück, da nur das Doppel Björn Schieffer und Alexander Plinius siegte. Im vorderen Paarkreuz lieferten sich Michael Koch und Steffen Koch packende Kämpfe. Steffens Gegner kommentierte beeindruckt: "Nächstes Jahr verliere ich das Spiel." Beim Stande von 6:9 im fünften und entscheidenden Satz drehte Michael nach einer taktisch klugen Auszeit das Spiel und gewann mit 11:9. Reiner Koch und Felix Wetzler legten im mittleren Paarkreuz mit 2:0 nach, Lautzkirchen führte nun mit 4:3. Björn und Alexander erhöhten im hinteren Paarkreuz auf 6:3 und erste Hoffnung auf die Sensation keimte auf. Doch Altstadt gab nicht auf. Durch die nun folgenden drei Einzelspiele, die alle auf hohem Niveau geführt wurden, musste Lautzkirchen den 6:6-Ausgleich hinnehmen. Reiner kämpfte sich nun aus einem 0:2 - Satzrückstand ins Spiel zurück und gewann auch sein zweites Einzel in der Verlängerung des fünften Satzes! Björn und Alexander verzichteten dann nach soviel Dramatik auf weitere knappe Spiele und erzielten sicher die beiden zum Gesamtsieg für Lautzkirchen nötigen Punkte. Partylaune pur war nun bei der siegreichen Mannschaft angesagt :-)

TTC Lautzkirchen 4 - TTV Ballweiler 3 9:3

Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die 4. Mannschaft des TTC Lautzkirchen einen 9:3 Erfolg gegen den Gegner aus Ballweiler verbuchen und belegt nun den 2. Tabellenplatz. Nach zwei Siegen in den Eingangsdoppeln durch Puderer/Schulz und Heun/Schneeberger Jürgen folgten in den Einzeln weitere Siege durch Puderer, Schulz, Breinich(2), Heun,Schneeberger Sven und Schneeberger Jürgen.
Das nächste Spiel findet am 5.12.2009 beim Tabellenführer TTV Ballweiler 2 statt.

Jugend: TTC Altenwald – TTC Lautzkirchen 2 6:1

Unsere Jugend spielte beim Tabellenführer Altenwald gut mit, konnte sich aber leider nur einen Ehrenpunkt durch Robin Bank sichern.

Schüler A: TTC Lautzkirchen 1 – DJK Bildstock 1 6:1

Einen souveränen 6:1 Erfolg erzielten unsere erste Schülermannschaft gegen Bildstock.
Durch die Doppel Schieffer/ Walch und Bastian/ Walle gingen sie 2:0 in Führung. Fabian Walch mit 2 Siegen, Kevin Bastian und Lars Schieffer steuerten noch je einen Sieg zum Erfolg bei.

Schüler A. TTC Lautzkirchen 2 – TV Quierschied 0:6

Durch Krankheit arg gebeutelt, hatte unsere zweite Schülermannschaft mit nur 3 Mann gegen Quierschied keine Chance und musste ihrem Gegner zum 6:0 gratulieren.

Schüler B: TTC Lautzkirchen – TTC Oberwürzbach 1:6

Gegen den Klassen Primus Oberwürzbach hatten unsere Minis eine schwere Aufgabe. Unsere Schüler machten es den Oberwürzbachern nicht leicht, so konnte Hermann Kiefer den Ehrenpunkt erspielen. Mit etwas Glück wäre der eine oder andere Punkt noch drin gewesen.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.