Auftaktniederlage in Niederlinxweiler

Im 1.Saisonspiel der neuen Runde musste der TTC Lautzkirchen beim Meisterschaftsfavoriten und Oberliga-Absteiger TTV Niederlinxweiler antreten. Der in der gleichen Aufstellung wie letzte Saison spielende TTC tat sich von Beginn an schwer. Die beiden ersten Auftaktdoppel Walch/Orban und Krauss/Werner verloren beide in 5Sätzen. Welsch/Stilgenbauer gewannen in einem spannenden Spiel im 5.Satz, in dem sie bereits mit 7:2 zurück lagen, nach einem Kraftakt noch mit 11:8.
Welsch hatte im darauf folgenden Einzel dem Spitzenmann von Niederlinxweiler, der vor der Runde von der DJK Bous nach Niederlinxweiler wechselte, nichts entgegenzusetzen. Auch Walch verlor sein Spiel mit 1:3. Im mittleren Paarkreuz hatten weder Jörg Krauss noch Kai Werner gegen wiederum stark aufspielende Niederlinxweilerer die Chance einen Punkt zu ergattern.Sie verloren beide mit 0:3. Den einzigen Punkt im Einzel an diesem Abend sicherte uns Patrick Stilgenbauer nach starkem Blockspiel. Er gewann gegen seinen favorisierten Gegenspieler souverän mit 3:1.
Attila Orbnan verlor darauf unglücklich mit 1:3.Somit stand es bereits 7:2 für Niederlinxweiler.
Im vorderen Paarkreuz mussten nun Tobias Walch und Steffen Welsch antreten.
Tobias konnte dem Brett 1 der Gastgeber Parolie bieten, verlor jedoch trotz Führung im 5.Satz mit 9:11. Steffen konnte auch in seinem zweiten Einzel leider keinen Satz gewinnen und unterlag seinem starken Gegenspieler mit 0:3. Somit musste man mit einer 2:9-Niederlage die Heimreise antreten und hoffen im ersten Heimspiel der Saison am nächsten Samstag 11.9. um 19:30 in der Schulturnhalle Lautzkirchen gegen Besseringen2 die ersten Punkte einzufahren.

TTV Ballweiler - TTC Lautzkirchen 2 5 : 9

Auftaktsieg der 2. Herrenmannschaft in Ballweiler!Wie schon gewohnt wurde es ein kampfbetontes Spiel.Die Hausherren hatten sich gegen Lautzkirchen mindestens ein Unentschieden ausgerechnet, hatten sie doch die letzte Begegnung mit 9:7 für sich entscheiden können. Ausschlaggebend dafür war damals die 0 : 4 Doppelmissere der Lautzkircher Mannschaft. Doch diesmal konnten Walch/Walle das Spitzendoppel Sausele/Unger im fünften Satz bezwingen, so daß man nach den Doppeln nur mit 1 : 2 zurücklag. In den folgenden Einzel konnte man dann den Rückstand aufholen und eine knappe Führung herausarbeiten. Besonders erfreulich, die Ergebnisse unserer jungen Talente Pascal Heun und Felix Wetzler die im hinteren Paarkreuz nichts anbrennen ließen und ihre Einzel gewannen. Weiter so!

TTC Lautzkirchen III - TV Breitfurt I:   9:0

Optimaler Start

Unserer dritten Mannschaft gelang ein optimaler Start in die neue Saison. Lautzkirchen ging zwar durchaus in Erwartung und Hoffnung eines Siegs in die Begegnung, ein derart deutliches Ergebnis ist jedoch eine positive Überraschung. Möge die Freude darüber Ansporn für Roland Schmidt, Björn Schieffer, Reiner Koch, Michael Koch, Steffen Koch und Alexander Plinius sein, die Tabellenführung  am Samstag in Niederwürzbach erfolgreich zu verteidigen

TTC Lautzkirchen 4 – TTV Ballweiler 3 8:8

Nach fast 4 Stunden verabschiedeten sich die Mannschaften leistungsgerecht mit einem Remis. Bei Lautzkirchen konnten die Doppel mit Rygas/Schneeberger (2) und Waltemathe/Walch überzeugen. Vorne bot Schulz eine starke Leistung und gewann beide Spiele. Waltemathe, Walch und Schneeberger sorgten dann für das Remis.

1. Schülermannschaft mit optimalem Saisonstart

Gleich im 1. Spiel der neuen Saison gelang der Schülermannschaft ein 6:2 Auswärtserfolg in Niederlinxweiler. Nach den Doppeln stand es bereits 2:0 für Lautzkirchen. Walch/Schieffer und Walle/Braun gewannen ihre Spiele souverän. Im vorderen Paarkreuz musste Gabriel Walle eine 0:3Niederlage gegen den Spitzenspieler der Gastgeber einstecken währenddessen Fabian Walch mit 3:0 gewann. Im hinteren Paarkreuz setzten sich Mario Braun und Lars Schieffer mit 3:0 bzw. 3:1 klar durch. Walch musste nun gegen die Nummer 1 von Niederlinxweiler antreteten und verlor knapp mit 1:3. Walle machte jedoch durch seinnen 3:2 Erfolg den 6:2 Sieg für Lautzkirchen klar.

Schüler / Jugend

Die Saison 2010/2011 hat begonnen. Am Donnerstag hatte unser Jugendwart noch Sorgenfalten auf der Stirn, denn gleich in allen Mannschaften fielen Stammspieler aus. Am Freitag meldete sich zum Glück ein Schüler zurück, so hatten wie wenigsten in allen Mannschaften vier Spieler zu Verfügung.

Jugend: TTC Lautzkirchen – DJK Bildstock 2:6

Gegen die starken Bildstocker hatte unsere Jugend keine Chance. Marius Walch/ Sandro Heß im Doppel und Marius Walch sorgten für die Ehrenpunkte.

Schüler:

TTC Lautzkirchen 2 – TV Quierschied 6:3

TTC Landsweiler-Reden – TTC Lautzkirchen 3 2:6

Unsere zweite Schülermannschaft empfing Quierschied. Auch hier gingen die Doppel mit
Julian Pirrung/ Max Kempf und Jan Gemenig/ Leonardo/ Grabmayr an Lautzkirchen. Die weitern Punkte erzielten Julian und Leonardo je einen und Max steuerte zwei Punkte zum 6:3 Sieg bei.

Zwei Spieler mussten die dritte Schülermannschaft ersetzen. Die Dritte konnte auch ihre Doppel durch Hermann Kiefer/ Mika Schieffer in drei Sätzen und Thomas Schuler mit Judith Bergsträßer, die zum ersten Mal in der Mannschaft stand, in einem spannenden Doppel im fünften Satz mit 17:15 gewinnen. Im vorderen Paarkreuz konnten Hermann und Mika je einen Sieg verbuchen. Auch im Einzel überraschte Judith mit einem sicheren Sieg. Thomas wollte in nichts nachstehen und steuerte einen klaren 3:0 Sieg zum 6:2 Auswärts Erfolg bei.

Nach den Sorgenfalten vom Donnerstag doch noch ein sehr erfreuliches Wochenende für unseren Jugendbereich.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.