Zweiter Spieltag mit unterschiedlichem Erfolg

Saarlandliga : TTC Lautzkirchen 1 - TTF Besseringen 2 6:9

Im ersten Heimspiel der Saison mussten wir uns einem starken Gegner mit 6:9 geschlagen geben. Nach den Doppel führten wir noch mit 2:1, Walch/Orban und Welsch/Stilgenbauer sorgten für die Eingangssiege. Krauss/Werner hatten trotz guter Leistung gegen das Spitzendoppel der Gäste das nachsehen.
Im vorderen Paarkreuz erspielte sich Tobias Walch nach 0:2 Satzrückstand seinen ersten Saisonsieg. In der Mitte gewann Jörg Krauss in 4 Sätzen. Nach 3 Niederlagen in Folge lagen wir dann zur Halbzeit mit 4:5 zurück. Vorne konnte Tobias gegen den Spitzenspieler der Gäste gut mitspielen verlor jedoch in 4 Sätzen. Steffen Welsch konnte eine 2:1 Satzführung nicht nach Hause bringen und verlor mit 9:11 im fünften Satz.
Nach 2 Siegen in der Mitte keimte noch einmal Hoffnung auf, Jörg hatte einen sehr starken Tag erwischt und siegte in 5 Sätzen. Auch Kai, der sich im ersten Spiel verletzte, gewann sein 2. Einzel.
Leider konnten wir im hinteren Paarkreuz keinen Punkt machen und wir mussten Besseringen zum 9:6 Sieg gratulieren.
Ein Dank an die Zuschauer die uns unterstützt haben. Das nächste Spiel findet am 25.09.2010 um 18.30 Uhr in Bous statt, hier sollte bei guter Leistung ein Punktgewinn drin sein.

Kreisliga : TTC Lautzkirchen 2 - TV Quierschied 2 9 : 3

Zweites Spiel, zweiter Sieg!
Die Herren der 2. Mannschaft ließen gegen Quierschied nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 9 : 3 Punkten. Auf Grund der geschlossenen Mannschaftsleistung geht dieser Sieg in der Höhe voll in Ordnung. Bester Spieler des Abends war Jürgen Walch, der mit 2 Einzelsiegen das Fundament zu diesem Erfolg gelegt hat.

1. Kreisklasse :TV Niederwürzbach – TTC Lautzkirchen 3 9:7

2.Kreisklasse : TV Niederwürzbach 2 – TTC Lautzkirchen 4 6:9

Die vierte Mannschaft trat die Reise mit 3 Ersatzspielern an und zeigte von Beginn an eine tolle Leistung. Im Doppel konnten zwar nur Puderer mit Fabian Walch punkten, doch in den Einzeln waren die Lautzkircher richtig gut drauf und holten Punkt um Punkt auf. So hatte unser Schüler Fabian Walch im ersten Einzel noch Pech im fünften Satz, war er in seinem zweiten Einzel erfolgreich
und holte den Punkt zum 9:6 Auswärtssieg. Weiterhin ungeschlagen blieben Schneeberger, Marius Walch und Heun. Puderer konnte auch ein Einzel gewinnen. Waltemathe ging leider leer aus.

Jugend: TV 08 Niederwürzbach – TTC Lautzkirchen 5:5

Ein Unentschieden erzielte unsere Jugend in Niederwürzbach. Die Punkte erspielten das Doppel Heß/Walch und im Einzel Marius Walch und Robin Bank je ein Sieg und Nico Zimmer zwei Siege.

Schüler: TTC Lautzkirchen 1 – TUS Bliesransbach 6:4

Nach einer 2:0.Führung durch die Doppel Fabian Walch/ Lars Schieffer, Gabriel Walle/ Kevin Bastian bauten Fabian mit zwei Siegen und Lars mit einem Sieg die Führung auf 5:2 aus. Bliesransbach kam noch einmal heran, Kevin sicherte dann im letzen Spiel durch einen 3:1 Sieg den 6:4 Erfolg für den TTC Lautzkirchen.

DJK Bildstock – TTC Lautzkirchen 2 2:6

Die zweite Schülermannschaft reiste krankheitsbedingt nur mit 3 Spielern nach Bildstock. Max Kempf/ Julian Pirrung gewannen das Doppel, im Einzel siegten Julian und Mario zwei Mal und Max ein Mal zum 6:2 Erfolg.

TTC Lautzkirchen 3 – SV Kirkel 6:0

Die dritte Schülermannschaft empfing Kirkel. Leonardo Grabmayer, Mika Schieffer, Thomas Schuler und Judith Bergsträßer ließen Kirkel keine Chance und gewannen hochverdient 6:0.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.