Rückrundenstart beim TTC Lautzkirchen

TTC Lautzkirchen – TTV Niederlinxweiler

Das Spiel gegen den Tabellenersten aus Niederlinxweiler wurde auf Sonntag den 30.1.11 verlegt. Anschlag ist um 14:00 Uhr in der Schulturnhalle in Lautzkirchen

TTC Lautzkirchen 2 – TTV Ballweiler 6:9

TV Breitfurt – TTC Lautzkirchen 3 2:9

TTV Ballweier 3 – TTC Lautzkirchen 4 7:9

Nach dem Remis im Hinspiel war klar, dass es wieder ein langer Abend werden würde. Lautzkirchen ging durch die Doppel Puderer/Schulz und Schneeberger Jürgen/Marius Walch mit 2:1 in Führung. Am vorderen Paarkreuz konnten Puderer und Schulz die Führung auf 4:1 ausbauen. Nach dem Sieg von Waltemathe sah es nach einem klaren Sieg aus. Doch Ballweiler gab nicht auf und verkürzte auf 2:5. Im hinteren Paarkreuz verlor Luca Brosius in 5 Sätzen, während Marius Walch am Nebentisch den Abstand halten konnte. So ging es dann auch weiter. Im zweiten Durchgang war Schulz zum zweiten Mal an diesem Abend erfolgreich. Puderer unterlag knapp. Waltemathe verspielte eine 2:0 Satzführung, während Schneeberger seinen Gegner sicher beherrschte. Somit stand es 8:5 und alles war auf Essen eingestellt. Doch der Abend sollte noch spannend werden. Walch und Brosius unterlagen jeweils in 5 Sätzen. Damit musste das Doppel die Entscheidung bringen. Auch hier ging es in den 5 Satz. Puderer/Schulz lagen da bereits mit 10:2 in Führung. Doch der entscheidende Punkt fiel erst beim Stande von 10:9, nach einem Angriffsball von Puderer.

Jugend: DJK Bildstock – TTC Lautzkirchen 3:6

Unsere Jugend revanchierte sich in Bildstock für die klare Vorrundenniederlage. Durch den Sieg von Walch Marius/Sandro Heß stand es nach den Doppeln 1:1. Im ersten Durchgang konnte Marius im vorderen Paarkreuz und Robin Bank im hinteren PaarKreuz punkten zum 3:3. Im zweiten Durchgang dominierten unsere Jungs. Marius und Sandro ließen vorne nichts anbrennen zur 5:3 Führung und Robin setzte mit seinem zweiten Sieg den Schlusspunkt zum 6:3.

Schüler: TTC Lautzkirchen III – TTC Landsweiler-Reden 6:3

Bei den Schülern kam es an diesem Wochenende nur zu einer Begegnung, da die Spiele der ersten und zweiten Schülermannschaft wegen des Masters Turnier verlegt wurden.

Auch bei der dritten Schülermannschaft stand es nach den Doppeln 1:1. Siegreich war das Doppel Hermann Kiefer/Jean-Pierre Agostini. In den Einzeln konnten dann im ersten Durchgang Hermann, Mika Schieffer und Jean-Pierre punkten. Im zweiten Durchgang gewann Leonardo Grabmayr sein Spiel, nachdem er sich in seinem ersten Spiel erst im fünften Satz gegen die Nummer eins aus Landsweiler geschlagen geben musste. Den Schlusspunkt zum 6:3 setze Mika mit seinem zweiten Sieg, der an die gute Leistung aus dem Pokalspiel anknüpfte. Für Landsweiler erzielte der überragend spielende Christian Krimmel alle 3 Punkte.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.