TTC Lautzkirchen 1 – TTC Altenwald 5 : 9

TTC Lautzkirchen 2 - TTG Mandelbachtal 9 : 7

Dramatik pur, damit kann man das Spiel des Tabellenführers aus Lautzkirchen gegen den Tabellenvierten aus Mandelbachtal am besten beschreiben. Auch an diesem Abend hatte man wieder einen 1 : 2 Rückstand nach den Doppeln wett zu machen. Im weiteren Verlauf gelang es keiner Mannschaft sich entscheidend abzusetzen. Die Einzel verliefen ausgeglichen, lediglich im mittleren Paarkreuz waren die Hausherren den Gästen

überlegen und konnten von 4 Punkten 3 auf der Habenseite verbuchen. Letztendlich stand es vor dem Schlussdoppel dann 8 : 7 für Lautzkirchen. Jetzt lag die Entscheidung in den Händen von Jürgen Walch und Armin Walle, die für Lautzkirchen an die Platte mussten.

Gegenüber stand das Spitzendoppel der Gäste, Patrick Anton und Bernd Müller, die um jeden Preis dieses Doppel gewinnen wollten, um noch ein Unentschieden zu retten.

Walch / Walle zeigten aber auch hier, dass sie zu den besten Doppeln der Kreisliga zu zählen sind und konnten den Sieg der Lautzkircher Mannschaft perfekt machen.

 

Ein spannendes Spiel mit dem glücklicheren Ende für Lautzkirchen.

TTV Ballweiler II - TTC Lautzkirchen III 6 : 9

Nach dem Auswärtssieg in Ballweiler hat Lautzkirchen den dritten Platz in der ersten Kreisklasse gefestigt und kann nun auch theoretisch nicht mehr absteigen. In den Doppeln erzielte Lautzkirchen durch Roland Schmidt mit Reiner Koch und Björn Schieffer mit Steffen Koch zwei Siege. Die erste Saisonniederlage für das bisher ungeschlagene Doppel Alexander Plinius mit Michael Koch war dennoch ein Wermutstropfen. In den Einzelpartien stehen sieben Siegen fünf Niederlagen entgegen. Einen Sieg steuerten Roland Schmidt, Björn Schieffer und Alexander Plinius bei. Besonders überzeugten jedoch Reiner und Michael Koch durch jeweils zwei Siege.

Bliesmengen Bolchen – TTC Lautzkirchen 4 6:9

Nach den Doppeln lag der TTC mit 1:2 zurück. Puderer/F. Walch waren erfolgreich.. Im ersten Durchgang drehte der TTC diesen Rückstand durch Punkte von Puderer, Schulz, Schneeberger, Fabian und Marius Walch in eine 6:3 Führung. Puderer und Fabian Walch erhöhten auf 8:3. Lautzkirchen musste dann noch bis zum letzten Einzel zittern, bevor Luca Brosius den Sieg sicherte.

Jugend

TTG Rohrbach-ST. Ingbert – TTC Lautzkirchen 3 : 6

Am Freitagmittag reiste unsere Jugend zu vorgezogenem Punktspiel nach Rohrbach. Unsere Jungs hatten es eilig, sie wollten die erste Schülermannschaft im Pokalendspiel unterstützen.

Aber die Rohrbacher zeigten sich als den erwarteten schweren Gegner. Nach den Doppeln stand es durch Marius Walch/ Sandro Heß 1:1. Durch Marius, Sandro der sein Spiel nach 2:0 Rückstand noch zum 3:2 drehte und Robin Bank gingen unsere Jungs mit 4:2 in Führung. Marius schaffte das 5:2, Rohrbach wehrte sich, doch Robin behielt die Nerven und konnte durch seinen zweiten Sieg den 6:3 Erfolg perfekt machen.

TTC Lautzkirchen I – DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 5 : 5

Am Samstag mussten unsere Schüler schon wieder in der Saarlandliga ran, gegen den dritten Rastpfuhl. Die Doppel waren ausgeglichen, Gabriel Walle/ Kevin Bastian punkteten für Lautzkirchen. In den Einzeln konnten Fabian Walch, Lars Schieffer, Gabriel Walle und Kevin Bastian je ein Spiel für sich entscheiden, so kam dem Spielverlauf ein gerechtes 5:5 unentschieden zu Stande.

TTC Altenwald - TTC Lautzkirchen II 1 : 6

Die Schüler des TTC Altenwald ließen unserer zweiten Schülermannschaft keine Chance. Nur Mario Braun konnte durch ein 3:0 den einzigen Punkt sichern zum 6:1. Der zweite der Kreisliga war zu stark.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.