TTC Lautzkirchen freut sich über Erfolge der Schülermannschaften

TTSV DJK Bous - TTC Lautzkirchen 1   9 : 1

Nichts zu ernten gab es auch gegen den haushohen Favoriten aus Bous. Trotz 1:0 Führung des TTCL durch das Doppel Krauss/Werner, kam es zu neun Einzelniederlagen in Folge. Nächsten Samstag (26.11) kommt es zu einem vorzeitigen Endspiel gegen den TTC Altenwald 1, der ebenfalls noch ohne Punktgewinn am Tabellenende zu finden ist. Die Akteure des TTCL, J. Krauss, K. Werner, S. Welsch, P. Stilgenbauer, G. Rupp und A. Orban würden sich über die Unterstützung möglichst vieler Zuschauer bei diesem wichtigen Spiel sehr freuen. Spannung ist garantiert! Aufschlag ist um 19:30 Uhr in der Schulturnhalle Lautzkirchen.

TTC Lautzkirchen 2 – TV Limbach 3   1 : 9

Die Gäste aus Limbach präsentierten sich an diesem Abend zu stark für Lautzkirchen. Lediglich das Doppel Walch/Walle konnte in schon fast gewohnter Manier für einen Sieg sorgen. Ansonsten gab es nur noch zwei spannende Spiele, die allerdings beide im fünftern Satz in der Verlängerung verloren wurden. Am Tabellenende spielt es sich sicher nicht so befreit wie am anderen Ende der Tabelle.

TTC Lautzkirchen 3 – SV Kirkel 2   9 : 4

Die dritte Mannschaft des TTC gewinnt das dritte Spiel in Folge nach einer hervorragenden Leistung im Derby gegen den Lokalrivalen aus Kirkel. Durch die Eingangsdoppel ging man 3:0 in Führung. Erfolgreich hierbei waren die Paarungen: Koch Steffen/Puderer, Walch Fabian/Walch Marius und Koch Michael/Plinius. Die weiteren Punkte wurden in den Einzeln von Walch Fabian und Koch Michael mit jeweils zwei Siegen und Koch Steffen, Plinius mit jeweils einem Sieg beigesteuert. Die Mannschaft versucht weiterhin von der Siegerstraße nicht abzukommen. Ob das gelingt wird man nächste Woche sehen. Das Spiel findet am 26.11.11 in Ballweiler um 19:30 statt.

TTC Lautzkirchen 4 – TV Altstadt 3  4 : 9

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Altstadt legte die Mannschaft einen guten Start hin. Nach dem Doppelerfolg von Björn und Lars Schieffer, brachten Björn Schieffer und Waltemathe den TTC mit 3:2 in Führung. Danach musste der TTC bis zum Spiel von Heun auf den nächsten Erfolg warten. Als dann beide Spiele am vorderen Paarkreuz knapp verloren gingen war das Spiel gelaufen. Damit bleibt der TTC auf dem zweiten Platz.

Schüler

TTF Besseringen – TTC Lautzkirchen I   2 : 6

Die weite Anreise nach Besseringen hat sich für unsere erste Schülermannschaft gelohnt. Konnte Besseringen die Doppel noch ausgeglichen mit 1:1 gestalten, hatte Lautzkirchen in den Einzeln die Oberhand. Durch je zwei Spielgewinne von Fabian Walch und Gabriel Walle und einen durch Mario Braun, konnten unsere Schüler mit einem 6:2 Sieg die Heimreise antreten.

SG Altstadt III/Kirkel II – TTC Lautzkirchen II   6 : 4

Nicht in Bestbesetzung reiste unsere zweite Schülermannschaft nach Altstadt.So konnten Leonardo Grabmayr und Mika Schieffer mit je zwei Siegen die 6:4 Niederlage nicht verhindern.

TTC Lautzkirchen III – TTC Altenwald   6 : 0

Die dritte Schülermannschaft überrascht mit ihrem fünften Sieg aus 6 Spielen und ist zweiter ihrer Staffel. Gegen Altenwald setzten sich Johannes Lauer/Samuel Bubel und Jens Waltemathe/Benjamin Schneider im Doppel mit 2:0 durch. Johannes, Samuel, Jens und Benjamin waren auch in den Einzeln nicht zu bezwingen, so kam ein deutlicher 6:0 Erfolg zustande.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.