Fabian Walch überzeugt bei den Jugend Kreismeisterschaften

Bei den Jugendkreismeisterschaften im Tischtennis konnte Fabian Walch vom TTC Lautzkirchen seine derzeit starke Form erneut unter Beweis stellen. Nach seinem Sieg in der Vorrundengruppe schlug Fabian im Achtelfinale den Rohrbacher Nachwuchsspieler Kevin Qu mit 3:1. Im Viertelfinale schaltete der Lautzkircher dann den an Position drei gesetzten Michael Schwarz vom TTC Oberwürzbach ebenfalls mit 3:1 Sätzen aus. Erst im Halbfinale wurde Fabian Walch dann vom späteren Kreismeister Marco Müller (TTC Oberwürzbach) beim 1:3 gestoppt.

Im Doppelwettbewerb erreichte Fabian mit seinem Partner Joshua Niebergall (TV Altstadt) sogar das Endspiel gegen Marco Müller/ Max Schmitt (TTC Oberwürzbach). Es entwickelte sich ein tolles und packendes Endspiel, bei dem am Ende das Oberwürzbacher Duo denkbar knapp mit 11:9 im fünften Satz die Oberhand behielt und seiner Favoritenrolle gerecht wurde.

Also ein dritter Platz im Einzel und ein zweiter Platz im Doppel bei den Jugendkreismeisterschaften, zwei weitere tolle Erfolge für das erst 14-jährige Nachwuchstalent des TTC Lautzkirchen!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.