Saarlandliga : TTC Lautzkirchen – ATSV Saarbrücken 2 3:9

Am 3ten Spieltag der Rückrunde musste die 1.Mannschaft des TTC Lautzkirchen eine 3:9 Heimniederlage einstecken.
Nachdem alle Doppel und die beiden ersten Einzel verloren wurden, konnte Steffen Welsch mit einem klarem 3:0 gegen “Beppo” Breyer ein erstes Lebenszeichen setzten.
Armin Walle konnte mit einem 3:0 Sieg gegen Thorsten Becker ebenfalls überzeugen.
Edeljoker Jürgen Walch hatte auch schon eine 2:0 Satzführung auf dem Schläger, doch konnte sein Gegner noch eine Schippe drauflegen, so dass er doch noch 1:3 unterlag.
Beim Stand von 8:2 konnte Jörg Krauss mit einem 3:2 gegen Altmeister Wolfgang Emmerich noch den 3ten Punkt einfahren, doch leider war das der letzte Punkt, so das am Schluss ein 3:9 auf dem Spielbericht stand. Wir alle wünschen Patrik Stilgenbauer noch gute Besserung und schnelle Rückkehr!

Bezirksliga: TV Altstadt - TTC Lautzkirchen 2 9:3

Derbe Niederlage in Altstadt!

Ohne Brett 1 angetreten, gab es für die Zweite beim direkten Tabellennachbarn in Altstadt leider nichts zu ernten. Überzeugen konnte das Doppel Rupp Heun, die in bester Spiellaune sehr sicher in drei Sätzen gewinnen konnten. Ebenfalls sehr stark agierten Reiner Koch und der als Ersatzmann in die Mannschaft zurückgekehrte Daniel Grünholz, die beide ihre Einzel gewinnen konnten. Erwähnenswert ist auch wieder die Leisung unseres jüngsten, Fabian Walch, der gegen den sehr unangenehm zu spielenden Wolfgang Groß erst im fünften Satz unterlag. Fabian wird ganz sicher in Kürze seinen ersten Sieg einfahren. Alle anderen mussten leider ihren Gegnern gratulieren.

TV Altstadt 2 - TTC Lautzkirchen 3 9:5

Die dritte Mannschaft musste die erste Niederlage der Rückrunde hinnehmen gegen einen starken Gegner. Für Plinius rügte Heun Rüdiger in die Mannschaft. Eigentlich verlor man das Spiel schon nach den Eingangsdoppeln, wo lediglich die Paarung Koch Michael/ Heun Rüdiger siegte. Somit wurde allen klar, dass es an diesem Abend sehr schwer werden würde, gegen diese Mannschaft zu bestehen. Unglücklich verlor Koch Steffen seine Einzelspiele, jeweils im fünften Satz sehr knapp, nach einer hervorragenden Leistung. Nur Koch Michael behielt an diesem Abend seine weiße Weste und steuerte 2 Siege bei. Die weiteren Punkte holten Puderer und nach einer engen und hart umkämpften Partie Walch Marius. Mit etwas mehr Glück wäre sicherlich noch ein Unentschieden drin gewesen. So konzentriert man sich aber auf die nächste Begegnung, gegen den TTF Homburg-Erbach 2, am kommenden Samstag.

TTC Lautzkirchen 4 – TTG Rohrbach-St.Ingbert 2 3:9

Ohne Chance war die vierte Mannschaft des TTC’s. Nachdem Rohrbach mit einer sehr starken Mannschaft nach Lautzkirchen kam, während der TTC kurzfristig Ersatz stellen mußte. Bereits in den Doppeln lief es nicht nach Wunsch und man lag schnell mit 0:3 hinten. Allerdings hatten Schieffer/Schulz und Breinich/Brosius Pech bei ihren Niederlagen im 5.ten Satz. Somit konnten lediglich Waltemathe, Schulz und Breinich jeweils ein Einzel gewinnen.

Durch diese Niederlage musste man den zweiten Platz an Rohrbach abgeben.

Schüler A Saarlandliga: TTC Lautzkirchen 1 - DJK Saarlouis-Roden 1 2:6

Am 3. Spieltag der Rückrunde musste unsere Mannschaft eine 2:6 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Saarlouis-Roden hinnehmen. Krankheitsbedingt mussten wir in diesem Spiel auch noch auf unser Brett 2 Gabriel Walle verzichten; für ihn kam Jean-Pierre Agostini zu seinem 1. Einsatz in der Saarlandliga u. zeigte phasenweise schöne Ballwechsel, aber zu einem Satzgewinn reichte es leider nicht. Zu dominant agierte diese Rodener „ Saarlandauswahl“ (alle Spieler stehen in der STTB Jahreswertung unter den Top 10) von Beginn an u. kam in den Anfangsdoppeln zu 2 deutlichen 3:0 Erfolgen, was eine beruhigende 2:0 Führung für den verlustpunktfreien Tabellenführer bedeutete. Fabian Walch konnte für unsere Mannschaft mit einem 3:2 Erfolg gegen Markus Hillen auf 1:2 verkürzen, aber Mario Braun, Kevin Bastian u. Jean-Pierre Agostini waren ihren Gegnern deutlich unterlegen u. so stand es schnell 1:5 aus Lautzkircher Sicht.

Im Spitzeneinzel konnte Fabian Walch seine derzeit bestechende Form erneut unter Beweis stellen u. bezwang Dennis Fischer, gegen den er noch nie gewonnen hatte, deutlich mit 3:1 Sätzen, ehe Markus Hillen den Siegpunkt für Saarlouis-Roden erspielte u. seiner Mannschaft den 6:2 Erfolg sicherte. Damit ist unsere Mannschaft in der Tabelle auf Platz 5 zurückgefallen, jedoch wenn alle Spieler wieder gesund sind, wird unsere Schülermannschaft bis zum Ende der Saison um Platz 3 mitspielen können. Das nächste Auswärtsspiel in Niederlinxweiler wird um einige Tage nach hinten verschoben u. dann sollte auch Gabriel Walle wieder einsatzbereit sein u. man kann dann hoffentlich an die starken Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen.

Schüler AB Kreisliga: SG Altstadt/Kirkel - TTC Lautzkirchen 5:5

In einem spannenden Spiel verteidigten die Jüngsten des TTC ihren Spitzenplatz. Nachdem beide Doppel verloren gingen lief der TTC lange Zeit einem Rückstand hinterher. Am vorderen Paarkreuz waren Johannes Lauer und Samuel Bubel jeweils einmal erfolgreich. Im hinteren Paarkreuz zeigte Jens Waltemathe eine starke Vorstellung und war zweimal erfolgreich. Anton Solomantin war es dann im letzten Einzel des Tages vorbehalten das Remis und damit die Tabellenführung zu retten.

 

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.