Saisonausklang beim TTC Lautzkirchen

TTC Lautzkirchen 2 – DJK Schiffweiler 2 : 9

Auch gegen den Tabellenfünften aus Schiffweiler gelang im letzten Spiel der Saison erwartungsgemäß nicht der erste Sieg. Bei den neu formierten Doppelpaarungen konnten lediglich Walch/Schmidt einen Sieg einfahren. In den Einzeln war darüber hinaus nur Pascal Heun in einem Fünfsatzspiel erfolgreich. Zusätzliche Siegchancen hatten ansonsten nur Jürgen Walch und Roland Schmidt in ihren Einzelspielen, die beide im entscheidenden fünften Satz verloren gingen. Der TTC Lautzkirchen 2 beendet damit seine erste Bezirksliga Saison auf dem letzten Tabellenplatz und muss den Gang in die Kreisliga antreten.

TTC Lautzkirchen 3 – TTC Rubenheim- Medelsheim 9:2

Die dritte Mannschaft beendet die Saison 2011/12 mit einem deutlichen Sieg gegen den TTC Rubenheim- Medelsheim. Nach den Eingangsdoppeln ging die Mannschaft 2:1 in Führung. Erfolgreich waren hierbei Koch Steffen/ Puderer und Koch Michael/Plinius. Mit großem Kampfgeist aber etwas Pech musste Schieffer/Walch Marius dem Gegner gratulieren. In den Einzeln ließ der TTC nichts mehr anbrennen. Die Punkte steuerten je 2 mal Koch Steffen, je 1 mal Schieffer, Koch Michael, Puderer und Plinius bei. Somit befindet sich die dritte Mannschaft auf einem starken 5ten Platz in der Tabelle, nach einer ereignisreichen

Saison. Die Mannschaft hat sich diesen Tabellenplatz redlich verdient durch einen starken Zusammenhalt innerhalb des Teams und einer tollen Moral. Einen Gruß an unseren Lokalrivalen aus Niederwürzbach und Gratulation zur verdienten Meisterschaft!

In der neuen Saison werden die Teams neu aufgestellt. Es bleibt also abzuwarten mit welcher Besetzung die dritte Mannschaft in die neue Saison startet. Mehr zur Rückrunde können Sie im bald erscheinenden Vereinsheft des TTC’s erfahren.

Jugend: TTC Lautzkirchen - TuS Neunkirchen II 5:5

Nachdem die Lautzkircher Jugend in der Vorrunde in Stammbesetzung eine 0:6 - Niederlage hinnehmen musste, war die Erwartung mit zwei nachgemeldeten Schülern als Ersatz nicht wirklich hoch. Doch Mika Schieffer und Jean-Pierre Agostini trumpften bei ihrem ersten Spiel in der Jugend groß auf und gewannen jeweils beide Einzel! Lars Schieffer steuerte den zum Unentschieden fehlenden fünften Sieg bei. Hätte er im zweiten Einzel nicht seine erste zweite Niederlage der Rückrunde einstecken müssen oder hätte die Brüder Lars und Mika ihre 4:1 - Führung im fünften Satz nach Hause gebracht, dann wäre gar ein Sieg drin gewesen!

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.