Erfolgreicher Saisonauftakt beim TTC Lautzkirchen

Die Tischtennisspieler des TTC Lautzkirchen sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Lediglich die erste Mannschaft musste eine Niederlage einstecken, während die restlichen Mannschaften der Aktiven Siege verbuchen konnten. Im Jugendbereich konnte die erste Schülermannschaft die eigene zweite Mannschaft deutlich in die Schranken weisen. Diese war aber auch stark gehandicapt, da sie in den Einzeln nur mit drei Spielern antreten konnte, nachdem sich Brett 4 im Doppel verletzt hatte. Auch die Jugend musste ohne einen Spielgewinn den Gästen den Sieg überlassen. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Landesliga: TTC Lautzkirchen - TTC Kerpen Illingen 2:9

Kreisliga: TTC Lautzkirchen II - TTG Rohrbach-St. Ingbert 9:1

1.Kreisklasse: TTF Homburg-Erbach II - TTC Lautzkirchen III 7:9

Sensation beim ersten Spiel der neuen Saison nach einem grandiosen Spielverlauf gegen einen stark aufgestellten Gegner.
Nach den ersten Spielen ging die Dritte 4:1 in Rückstand. Lediglich das Doppel Koch Reiner/ Schmidt war erfolgreich. Danach holte der TTC langsam auf. Koch Michael und Reiner punkteten zum 6:3. Jetzt folgte eine Aufholjagd mit der die wenigsten gerechnet haben. Schmidt, Puderer, Schulz und erneut ein stark aufgelegter Koch Michael, welcher im 5ten Satz nach 10:6 Rückstand noch 13:15 siegte, verkürzten. Beim Stande 7:7 kam es zum Showdown. Walch Marius und das Schlussdoppel Koch Reiner/ Schmidt mussten die Entscheidung bringen. Koch Reiner/ Schmidt gewannen souverän mit 3:1. Walch siegte in einem „Nerven-Spiel“ knapp im 5ten Satz und die Sensation war perfekt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und der Wille zum Sieg waren der Schlüssel zum Erfolg. „Affengeil“, unser Routinier Karl Heinz Puderer nach diesem verrückten Spiel.

2.Kreisklasse:DJK Bildstock III - TTC Lautzkirchen IV 5:9

Einen gelungen Start in die neue Saison gelang auch der vierten Lautzkircher Mannschaft. Um den jungen Spielern den Übergang vom Jugendbereich zu den Aktiven zu erleichtern, hatte Lautzkirchen auf den sportlich erzielten Aufstieg in die höhere Klasse verzichtet. Diese Entscheidung hat sich zur Saisoneröffnung als goldrichtig erwiesen. Beim 9:5 - Sieg in Bildstock erwischte der Nachwuchsspieler Luca Brosius mit zwei Einzelsiegen einen tollen Start. Vor allem seine Nervenstärke beim 16:14 - Sieg im fünften Satz nach mehreren abgewehrten Matchbällen des Gegners war imponierend. Ebenfalls jeweils zwei Einzelsiege erzielten Björn Schieffer, Rüdiger Heun und Rolf Waltemathe. Im Doppel gewann die Vater - Sohn - Kombination Björn mit Lars Schieffer.

Jugend Kreisliga:TTC Lautzkirchen - TTC Altenwald II 0:6

Schüler Kreisliga: TTC Lautzkirchen - TTC Lautzkirchen II 6:0

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.