Sieg und Niederlage für den TTC Lautzkirchen

Am Wochenende waren nur die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft gefordert. Die Jugend- und Schülermannschaften haben die Hinrunde beendet.

Landesliga: TTC Lautzkirchen – Marpingen-Alsweiler 9:1

Am letzten Samstag war Marpingen-Alsweiler zu Gast beim TTC. Das Spiel endete 9:1 für Lautzkirchen. Somit hat der TTC den zweiten Tabellenplatz weiter gefestigt. Punkten konnten für Lautzkirchen Krauss, Werner, Welsch, Orban und der starke Fabian Walch. Als Ersatz für den verletzten Walle spielte Jürgen Walch. Walch und Orban zeigten eine gute Doppelleistung. Auch die anderen zwei Doppel überzeugten. Am nächsten Samstag geht es Zuhause gegen den TTC Lebach, das vorletzte Spiel in der Vorrunde. Auf Zuschauer freut sich der TTC Lautzkirchen.

Kreisliga: Lautzkirchen II - TTG Neunkirchen 6:9

Nach den Eingangsdoppeln führte Lautzkichen mit 2:1 durch Siege der Doppel Pascal Heun/Georg Rupp und Steffen Koch/Reiner Koch. Die weiteren Punkte zum 6:9 Endstand erzielten die Stammspieler Pascal Heun, Georg Rupp und Steffen Koch(2), während die Ersatzspieler Reiner Koch, Marius Walch und Rüdiger Heun, bei denen sich die 2.Mannschaft für ihren Einsatz bedankt, trotz starker Gegenwehr ihren Gegnern zum Sieg gratulieren mussten. Nach dieser Niederlage steht die zweite Mannschaft nun auf dem dritten Tabellenplatz.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.