TTC Lautzkirchen mit Sieg und Niederlage

An diesem Wochenende mussten nur die Aktiven der ersten beiden Mannschaften antreten. Hier gab es in eine Niederlage und einen Sieg.

TTC Lautzkirchen TTC Berus 3:9

Bereits in den Doppeln hatte man gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Berus das Nachsehen. Lediglich Werner/Krauss konnten nach 0:2 Satzrückstand die Partie noch für sich entscheiden.

Die schon in der Vorrunde sehr starken Beruser konnten sich kurz vor Ende der Vorrunde noch einmal verstärken. Dies bekamen wir auch in den Einzel zu spüren, nachdem wir in Berus knapp mit 7:9 verloren hatten, war es zu Hause doch ein wenig deutlicher.

Für weitere zwei Siege sorgten Steffen Welsch mit einem 3:0 gegen den Spitzenmann aus Berus und Jörg Krauss im mittleren Paarkreuz. Die ein oder andere Partie war zwar eng doch auch in der Höhe war der Sieg für Berus verdient.

Im nächsten Vorrundenspiel müssen wir zum Tabellennachbarn aus Oberwürzbach.

TTC Lautzkirchen 2 - TTG Heiligenwald: 9:1

Am vergangenen Wochenende traf die zweite Mannschaft des TTC Lautzkirchen zuhause auf die sympathischen Gäste aus Heiligenwald. Dabei kamen mit Jürgen Walch, Patrik Stilgenbauer, Pascal Heun, Georg Rupp, Steffen Koch, Gabriel Walle und Roland Schmidt erstmals alle sieben Stammspieler zum Einsatz.

Während in den Doppeln noch eine knappe 2:1 Führung zu verzeichnen war (Heun/Rupp und Walch/Koch), gingen nachfolgend alle weiteren Einzel an Lautzkirchen (Walch 2mal, Stilgenbauer, Heun, Rupp, Koch, Walle je 1mal erfolgreich). Mit diesem ungefährdeten Sieg verteidigt die Mannschaft damit den

zweiten Tabellenplatz hinter der DJK Bildstock. In zwei Wochen trifft das Team auf den TTV Ballweiler.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.