TTC Lautzkirchen bleibt auf der Erfolgsspur

TTG Mandelbachtal - TTC Lautzkirchen II 5:9

Am dritten Spieltag der Kreisliga Ost musste die zweite Mannschaft des TTC Lautzkirchen bei der TTG Mandelbachtal antreten. Nach den Eingangsdoppeln konnte der TTC eine 2:1 Führung verbuchen. Erfolgreich dabei waren die Doppel Armin Walle/Tung Hy und Georg Rupp/Pascal Heun.
In den Einzelwettbewerben konnten Gabriel Walle und Armin Walle zwei Siege einfahren. Patrik Stilgenbauer, Pascal Heun und Tung Hy steuerten jeweils ein Sieg zum 9:5 Erfolg bei.

Das nächste Spiel bestreitet die 2.Mannschaft des TTC Lautzkirchen am 28.09. gegen die TTG Heiligenwald.

TTC Lautzkirchen III – TV Breitfurt 9:3

Beim ersten Heimspiel der neuen Saison konnte die dritte Mannschaft des TTC gegen den TV Breitfurt mit 9:3 bestehen. Da Breitfurt verletzungsbedingt nur mit fünf statt der üblichen 6 Spieler angetreten ist, wurden nur zwei Doppel gespielt, welche „die Dritte“ alle für sich entscheiden konnte. Ein starkes Doppel lieferten Koch Steffen/Walch Marius sowie Koch Michael/Puderer Karl Heinz ab. Dadurch ging „die Dritte“ 3:0 in Führung. In den Einzeldisziplinen überzeugten ein gut aufgelegter Steffen und Reiner Koch mit je zwei Siegen. Koch Michael und Puderer steuerten jeweils noch einen Punkt zum verdienten Heimsieg bei. Im nächsten Spiel trifft das Team auf den TTZ Altstadt-Kirkel III, wo man an der Siegesserie festhalten möchte.

TTC Lautzkirchen IV - TV Quierschied V 9:2

Nach den Eingangsdoppeln führte Lautzkirchen durch die Erfolge von Björn Schieffer mit Jürgen Schneeberger, Helge Schulz mit Lars Schieffer und Luca Brosius mit Yanik Frey mit 3:0. Der deutliche und auch in der Höhe verdiente Sieg der Lautzkircher wurde durch jeweils zwei Einzelsiege von Schieffer und Schulz, sowie den Siegen von Schneeberger und Brosius komplettiert.

Jugend:

TTC Lautzkirchen I – SG Ottweiler/ Merchweiler 0:6

Gegen den Ersten der Bezirksliga, die Spielgemeinschaft Ottweiler und Merchweiler hatte unsere Jugend I keine Chance und verlor mit 6:0.

DJK Bildstock – TTC Lautzkirchen II 1:6

Die zweite Jugend machte dies besser, und kam in Bildstock zu ihrem zweiten Sieg. Nach den Doppeln stand es schon 2:0. Hermann Kiefer mit 2 Siegen, Dimitri Solomatin und Kirk Rebmann mit je einem Sieg; damit machten sie den 6:1 Erfolg perfekt.

Saarlandliga Schüler A: DJK Saarbrücken-Rastpfuhl - TTC Lautzkirchen 3:6

Rastpfuhl konnte sich nach einem 0:5 Rückstand noch einmal auf 3:5 heran kämpfen. Samuel Bubel machte dann aber mit seinem souveränen zweiten Einzelsieg den Sack für Lautzkirchen zu. Die Lautzkircher Führung erkämpften sich die Doppel Johannes Lauer mit Samuel Bubel und Mika Schieffer mit Jens Waltemathe, sowie den beiden knappen Siegen von Mika und Johannes und einem ebenfalls souveränen ersten Einzelerfolg von Samuel. Mit 4:0 Punkten ist Lautzkirchen damit optimal in die Saarlandliga gestartet.

Saarlandliga Schüler A: TTC Lautzkirchen II – TTZ Altstadt-Kirkel 2:6

Obwohl die zweite Schülermannschaft auf ihr Brett Eins verzichten musste, konnten sie die Spitzenmannschaft aus Altstadt ärgern und ihr alles abverlangen. Leider reichte es trotz der guten Leistung nur zu einem 2:6. Die beiden Spiele holten Maximilian Gaurun und Niklas Muys.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.