TTC Lautzkirchen III – TTG Mandelbachtal II     9:3

Die dritte Mannschaft des TTC kämpft sich mit einem deutlichen 9:3 Sieg zurück in die Erfolgsspur. „Die Dritte“ ging nach den Eingangsdoppeln 2:1, durch die Paarungen Koch Michael/Puderer und Koch Reiner/Heun, in Führung. Einen bärenstarken Auftritt legten die Gebrüder Koch, Steffen und Michael, an den Tag und bescherten dem TTC weitere vier Punkte in den Einzeldisziplinen. Unser Routinier Karl-Heinz Puderer überzeugte ebenfalls und sicherte der Dritten einen weiteren Punkt. Heun Rüdiger gelang es seinen ersten Sieg im Einzel zu feiern und bescherte dem TTC den Spielstand von 8:3. Den 9:3 Entstand erspielte Koch Reiner und katapultiert „die Dritte“ zwischenzeitlich an die Tabellenspitze. So kann es weitergehen.

TTC Lebach - TTC Lautzkirchen 1     3:9

Mit Volldampf fuhr die TTC Lokomotive in Lebach ein. Erst eins, dann zwei, dann drei und vier, da stand es 8:0! Wieder einmal besiegte unser Doppel 2 Jörg Krauss/Kai Werner das gegnerische Spitzendoppel. Die beiden anderen Doppel Tobias Walch/Steffen Welsch und Attila Orban/Fabian Walch erledigten ihre Pflichtaufgaben mit jeweils 3:0. In der Einzelrunde ist die Leistung von Steffen hervorzuheben. Er bezwang die Nummer Eins aus Lebach mit taktischem Geschick.
Beim Stande von 8:0 war es an Fabian das Spiel zu beenden. Leider gelang dies nicht, womit die Gäste ihren ersten Spielgewinn verzeichneten. Tobias wollte seinem Bruder zur Seite stehen und verlor gegen A. Heinrich sein erstes Einzel der gesamten Saison. Da auch Steffen verlor, war es an Kai die Partie zu beenden. Er lag mit 0:2 Sätzen zurück und hatte zwei Matchbälle abzuwehren. Dies tat er mit Bravour und siegte noch mit 3:2. Somit stand ein 9:3 im Spielbogen. Die Tabellenführung liegt nun weiter in unserer Hand.

TTZ Altstadt/Kirkel 2 - TTC Lautzkirchen 2     0:9

Auch in der Kreisliga setzte der TTC seine erfolgreiche Fahrt an der Tabellenspitze fort. Mit einem lockeren Auswärtssieg hat man die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt.

TTC Lautzkirchen IV - DJK Bildstock III     8:8

Lautzkirchen verhinderte durch seinen Punktgewinn die Bildstocker Tabellenführung. Auch ein Sieg wäre leicht möglich gewesen. Für Lautzkirchen punkteten Björn und Lars Schieffer, sowohl gemeinsam im Doppel als auch beide mit jeweils zwei Einzelsiegen. Ebenfalls zwei Einzelsiege steuerte Jürgen Schneeberger bei, sodass die goldene Mitte aus Lars und Jürgen ein 4:0 feiern konnte. Auch im vorderen Paarkreuz erzielte Lautzkirchen mit 3:1 durch den Sieg von Helge Schulz ein positives Resultat. Die detaillierten Resultate aller Spiele finden Sie unter tt-info.de.

Schüler Saarlandliga

TV Geislautern - TTC Lautzkirchen     3:6

Lautzkirchen schließt die Vorrunde mit einem Sieg ab, der vielleicht ohne vorherige, nervenaufreibende Computerspiele auch 6:0 hätte lauten können. Johannes Lauer und Samuel Bubel punkteten nicht nur gemeinsam im Doppel, sondern auch im Einzelspiel. Bei Jens Waltemathe ist der Knoten endlich geplatzt, die Angst vorm Siegen ist nach seinem glatten 3:0 im Einzel jetzt bestimmt überwunden. Lautzkirchen beendet die Vorrunde auf dem fünften Tabellenplatz. Für die Rückrunde ist das Ziel, drittbeste saarländische Schülermannschaft zu werden, mit weiterhin fleißigen Trainingsleistungen durchaus realisierbar!

TTC Lautzkirchen 2 - TTG Marpingen/Alsweiler    0:6

Leider musste die zweite Mannschaft des TTC's erneut bitters Lehrgeld bezahlen. Lediglich ein Satz konnte gewonnen werden.

Jugend:

TTC Lautzkirchen - TTF Primstal        5:5

Lautzkirchen konnte in einem ausgeglichenem Spiel noch einen Punkt mitnehmen, während man zwischenzeitlich 3:5 zurücklag. Erfolgreich waren Di Stefano/Agostini im Doppel. Mario di Stefano konnte auch im vorderen Paarkreuz einen Punkt auf der Habenseite verbuchen. Das hintere Paarkreuz holte mit Pirrung und Blaumeiser (2) die nötigen Punkte zum Remis.

TTZ Altstadt-Kirkel 3 - TTC Lautzkirchen 2     6:0

Nichts zu holen gab es beim ungeschlagenem Tabellenführer für die zweite Jugend des TTC's. Lediglich Cheyenne Koch schnupperte bei ihrer 5-Satzniederlage an einem Punktgewinn.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.