Aktive Mannschaften des TTC Lautzkirchen dominieren in ihren Klassen

Die ersten drei Mannschaften, sowie die Senioren des TTC's konnten am Wochenende den Platz 1 in ihren Klassen erfolgreich verteidigen. Die vierte Mannschaft überraschte mit ihrem Sieg.

TTC Lautzkirchen – TTC Illingen    2:9

Gegen den TTC Illingen ging es darum zwei weitere Punkte einzufahren. Der Abstand zum Verfolger Oberwürzbach sollte gehalten werden. Dies gelang mit einem 9:2. Nur das Doppel Werner/Krauss und Fabian Walch mussten ihre Spiele abgeben.

TTG Heiligenwald - TTC Lautzkirchen 2    1:9

Gegen den Tabellenletzten gab es ein Standesgemäßes 9:1. Jürgen Walch hatte den angeschlagenen Patrick Stilgenbauer souverän ersetzt und mit seinem zweiten Einzelsieg "den Sack zugemacht“. Die einzige Niederlage verzeichnete das neu zusammengestellte Doppel Gabriel/Jürgen, die aber gegen das Gegnerische Doppel 1 gut gegen gehalten haben. Die Einzel gingen alle auf unser Konto. Die dritte Halbzeit war in Heiligenwald mal wieder grandios, der beste Kebab weit und breit beim "Dervis".

TTC Lautzkirchen 3 – TTZ Altstadt Kirkel 3    9:1

Die dritte Mannschaft hält an der Siegesserie fest und gewinnt das Derby gegen Altstadt-Kirkel mit 9:1. Erneut überzeugten alle drei Doppelpaarungen, wodurch eine 3:0 Führung aufgebaut werden konnte. Erwähnenswert unser Doppel 2, Koch Steffen und Walch Marius, die im fünften Satz nach einem 7:3 Rückstand eine tolle Aufholjagd starteten und den Satz mit 11:8 gewannen.
In den Einzeldisziplinen überzeugte ein starker Koch Steffen gleich zweimal. Koch Reiner, Puderer, Walch und Heun trugen je einen Punkt zum verdienten Heimsieg bei. Beste Genesungswünsche gehen an Michael Petersheim, der sich im Einzelspiel verletzte.
Am kommenden Samstag trifft die Dritte auf Altstadt Kirkel 4.

TTC Lautzkirchen 4 - TTC Altenwald 4 9:7

In einem packenden Kampf besiegte Lautzkirchen den bisherigen Tabellenzweiten aus Altenwald nach fast vier Stunden Spielzeit denkbar knapp. Lautzkirchen stellte mit Björn Schieffer, Daniel Grünholz und Lars Schieffer in jedem Paarkreuz einen Spieler der beide Einzel gewinnen konnte. Außerdem punkteten Rolf Waltemathe und Björn Schieffer mit Daniel Grünholz zweimal im gemeinsamen Doppel.

Jugend

Bezirksliga: TTC Lautzkirchen 1 - TTG Wustweiler-Uchtelfangen    6:3

Am Donnerstag war Wustweiler zum vorgezogenen Samstagsspiel zu Gast. Unsere Jugend ging durch Fabian Walch/Julian Blaumeiser mit 1:0 in Führung. Beide konnten auch je zwei Einzel gewinnen, so konnte der aus der zweiten Jugend aufgerückte Hermann Kiefer mit seinem Sieg den 6:3 Erfolg perfekt machen

Kreisliga: SG Homb.Erbach/TV Limbach-TTC Lautzkirchen 2    0:6

Die zweite Jugend gewann kampflos gegen Homburg-Erbach, da Homburg nach zwei Spielverlegungen ganz absagte.

Saarlandliga, Schüler A:

TTF Primstal - TTC Lautzkirchen    6:1

Die Reise nach Nonnweiler hat den Lautzkircher Schülern leider keine Punkte eingebracht. Die Niederlage ist zwar nicht unverdient, im Ergebnis jedoch etwas zu hoch ausgefallen. Letztlich konnte nur Johannes Lauer für Lautzkirchen punkten.

TTC Lautzkirchen II-TV Geislautern    0:6

Ohne Brett eins und zwei hatte unsere zweite Schülermannschaft keine Chance. Ein Dank noch an Kirk und Mirko, die kurzfristig für die beiden Erkrankten einsprangen.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.