TTC Lautzkirchen 1 - DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 9:3

Am 14. Spieltag der Landesliga empfing die erste Herrenmannschaft des TTC Lautzkirchen die Gäste aus Saarbrücken-Rastpfuhl. Schon nach den Doppeln führte der TTC mit 3:0 Punkten. Steffen Welsch/Tobias Walch und Jörg Krauss/Kai Werner bezwangen ihre Gegner klar mit 3:0. Attila Orban/Fabian Walch gewannen mit 3:1 Sätzen. Im vorderen Paarkreuz gewann Tobias Walch knapp im fünften Satz. Jörg Krauss verlor gegen die Nummer 1 der Gegner mit 1:3. Die Spiele im mittleren Paarkreuz konnten beide gewonnen werden. Kai Werner gewann 3:1 und Steffen Welsch gewann problemlos 3:0. Attila Orban spielte stark auf und gewann deutlich mit 3:0. Fabian Walch verlor sein Einzel 1:3. Im zweiten Durchgang konnte durch Tobias Walch ein Punkt geholt werden. Jörg Krauss verlor knapp im fünften Satz. Kai Werner machte mit seinem klaren 3:0 Sieg den 9:3 Erfolg perfekt. Das nächste Spiel des TTC Lautzkirchen1 ist am 22.2. in Wemmetsweiler.

TTC Lautzkirchen 2 - TTF Homburg Erbach 9 : 4

TTC Lautzkirchen 2 behauptet Tabellenführung. Mit Spannung erwartete das Team aus Lautzkirchen seinen Gegner die TTF Homburg-Erbach, die zuletzt die starke Mannschaft aus Rohrbach-St.Ingbert mit 9:6 besiegt hatten. Sollte die Tabellenführung gehalten werden, musste unbedingt ein Sieg her. Die Doppel brachten einen 1:2 Rückstand für Lautzkirchen. Lediglich Armin Walle/Tung Hy konnten ihre Siegesserie fortsetzen und bleiben im Doppel weiterhin ungeschlagen. In den Einzelspielen musste nun Punkt für Punkt erkämpft werden. Auch wenn das Ergebnis mit 9:4 sehr deutlich erscheint, waren die Partien hat umkämpft und fünf konnten erst im fünften Satz zu Gunsten des TTC entschieden werden. Siegreich für Lautzkirchen waren Jürgen Walch, Georg Rupp und Armin Walle je zweimal. Tung Hy und Pascal Heun einmal. Als nächsten Gegner erwartet man nun die TUS Neunkirchen und es gilt an diesen Leistungen anzuknüpfen und die Tabellenführung festzuhalten.

TTZ Altstadt- Kirkel 4 – TTC Lautzkirchen 3 2:9

Die dritte Mannschaft gewinnt auch das zweite Derby gegen die TTZ Altstadt- Kirkel IV, mit einem deutlichen 9:2. Alle drei Eingangsdoppel konnten gewonnen werden und somit eine 3:0 Führung ausgebaut werden. In den Einzeldisziplinen überzeugten die Gebrüder Koch mit je zwei Siegen. Koch Reiner und unser Routinier, Karl-Heinz Puderer, siegten ebenfalls und machten den verdienten Auswärtssieg perfekt. „Die Dritte“ bleibt dadurch weiterhin an der Tabellenspitze, mit nur zwei Verlustpunkten. Am kommenden Samstag trifft das Team auf die TTC Oberwürzbach II, gegen welche die einzige Niederlage der Saison verkraftet werden musste. Hier hat „die Dritte“ noch etwas gut zu machen und freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

TTC Altenwald 5 - TTC Lautzkirchen 4 9:7

In einem spannenden Spiel hatte sich Lautzkirchen einen Punkt mehr als verdient, aber es sollte nicht sein. Im Doppel punktete Georg Breinich mit Mario Di Stefano. Auch im Einzel konnte Mario einmal punkten. Ansonsten gewann Björn Schieffer beide Einzel, sein Sohn Lars Schieffer beim ersten Einsatz im vorderen Paarkreuz ein Einzel und dessen Bruder Mika Schieffer als Ersatz aus der Schüler-Mannschaft seine beiden Einzel

Jugend Bezirksliga: TTC Wemmetsweiler - TTC Lautzkirchen 1 6:1

Der Zweite der Bezirksliga Wemmetsweiler ließ sich von unserer Jugend nicht wie in der Vorrunde überraschen, als die Punkte geteilt wurden. Diesmal konnte nur Mario Di Stefano ein Spiel für unsere Jugend gewinnen.

Jugend Kreisliga: TTC Altenwald 2 - TTC Lautzkirchen 2    6:4

Auch unsere zweite Jugend musste sich in Altenwald mit einer Niederlage abfinden. Für Lautzkirchen punkteten Hermann Kiefer/Dimitri Solomatin im Doppel, Cheyenne Koch einmal und Kevin Mahl konnte mit zwei Siegen überzeugen.

Schüler-A Saarlandliga:

TTC Lautzkirchen 1 - TTG Marpingen-Alsweiler 6:4

In einem spannenden Match setzte sich Lautzkirchen am Ende verdient mit 6:4 durch. Die Einzelspiele waren zwischen beiden Mannschaften 4:4 ausgeglichen, so dass die 2:0 Führung nach den Doppeln durch Samuel Bubel mit Johannes Lauer und Mika Schieffer mit Jens Waltemathe den Ausschlag für Lautzkirchen gab. Mika und Johannes gewannen jeweils ein Einzel. Zum Matchwinner avancierte Jens mit zwei gewonnenen Einzeln.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.