TTC Wemmetsweiler - TTC Lautzkirchen 2:9

Beim Spiel gegen den TTC Wemmtetsweiler, mussten wir leider auf unsere besten Spieler Tobias verzichten. Wir wünschen ihm gute Besserung. Zum Glück haben wir mit Jürgen Walch einen hervorragenden Ersatzspieler. Ein großer Dank geht dafür an Jürgen. Kai und Attila mussten aufgrund des Ausfalls von Tobias ein Paarkreuz höher agieren. Da Wemmetsweiler auf dem dritten Platz liegt, war somit eine schwere Aufgabe zu erwarten. Jürgen spielte mit Steffen gegen das gegnerische Doppel 1 und sie gewannen direkt dieses Spiel. Was für ein Einstand! Da auch die beiden anderen Doppel gewannen stand es 3:0. Anschließend gewannen Kai, Steffen, Attila und Fabian jeweils ihre Spiele. Nur Jörg und Jürgen verloren gegen starke Gegner. In der zweiten Runde gewannen Jörg und Kai ihre Spiele. Somit gewannen wir das Spiel mit 9:2. Ein hervorragendes Ergebnis, insbesondere unter diesen Umständen.

TTC Lautzkirchen 2 - TTV Ballweiler 9 : 1

Gegen den Gast aus Ballweiler ging das Team aus Lautzkirchen als Favorit ins Rennen und bezwang schließlich Ballweiler nach starker Gegenwehr mit 9:1. Lediglich ein Doppel musste man an diesem Abend an die Gäste abgeben. Alles in allem ein verdienter Sieg der Hausherren und weiterhin die Tabellenführung in der Kreisliga Ost.

TTC Lautzkirchen III – SSV Wellesweiler 9:0

Die dritte Mannschaft des TTC wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnt das Punktspiel gegen die SSV Wellesweiler mit einem deutlichen 9:0. Die Matchwinner des Abends heißen: Koch Steffen, Michael, Reiner, Puderer Karl-Heinz, Walch Marius und Heun Rüdiger. Dadurch bleibt die Dritte weiterhin Tabellenführer in der 1. Kreisklasse Homburg. Am 8.03.14 trifft die Dritte im Nachholspiel auf die TV Breitfurt, wo man an der Siegesserie festhalten möchte.

TTC Lautzkirchen IV - TTC Rubenheim-Medelsheim 5:9

Im Webenheimer Exil konnte Lautzkirchen gegen den Tabellenzweiten, der Spielgemeinschaft aus Rubenheim-Medelsheim, nicht punkten. Für Lautzkirchen gewannen Björn Schieffer(2), Daniel Grünholz und Robin Bank. Björn und Daniel siegten dazu auch in ihrem gemeinsamen Doppel.

Saarlandliga Schüler A

TTZ Altstadt-Kirkel - TTC Lautzkirchen 6:2

Eine zwar vom Ergebnis her deutliche Niederlage erlitt Lautzkirchen in Altstadt. Dennoch war es ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe mit vielen engen Matches. Leider konnte von fünf Spielen, die erst im fünften Satz entschieden wurden, nur eines durch Samuel Bubel gewonnen werden. Zählbares für Lautzkirchen gab es ansonsten nur im Doppel von Samuel mit Johannes Lauer.

TTC Lautzkirchen II - TTF Primstal 0:6

Gegen den Zweiten der Saarlandliga zeigten unsere Jüngsten ihr bestes Spiel, aber ohne das Quäntchen Glück. So fiel das Ergebnis dem Spielverlauf zu hoch aus, das eine oder andere Spiel wäre verdient gewesen. Kopf hoch Jungs.

Jugend Bezirksliga

TTC Lautzkirchen I - TV Quierschied 6:0

Leider sagte Quierschied kurzfristig ab.

Jugend Kreisliga

TTZ Altstadt-Kirkel II - TTC Lautzkirchen II 6:3

Unsere Jugendmannschaft hat sich zur Vorrunde gesteigert, musste aber trotzdem Altstadt zum Sieg gratulieren. Die Spiele für Lautzkirchen gewannen Hermann Kiefer, Kevin Mahl und Dimitri Solomatin.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.