TTC Lautzkirchen: Schüler A gewinnt Kreispokalendspiel

Bei allen drei Endspielen war eine tolle Stimmung in der Burghalle und die zahlreichen Zuschauer kamen auf ihre Kosten.

Finale Schüler A: TTC Lautzkirchen - TTZ Altstadt-Kirkel II 4:0

Lautzkirchens Weg ins Pokalendspiel führte im Viertelfinale erfolgreich über den Lokalrivalen des TTZ Altstadt-Kirkel. Daher war man im Finale gegen deren zweite Mannschaft sicherlich Favorit. Samuel Bubel, Mika Schieffer, Johannes Lauer und Jens Waltemathe ließen sich auch nicht durch die Atmosphäre eines Finales mit vielen Zuschauern in der Kirkler Burghalle ablenken und gewannen den Pokal der Schüler A verdient und souverän. Herzlichen Glückwunsch!
Die erfolgreichen Pokalgewinner:

Mika Schieffer, Samuel Bubel, Jens Waltemathe und Johannes Lauer (von links)
Foto: Rolf Waltemathe

Finale Kreispokal 1: TTC Lautzkirchen II - TTG Mandelbachtal 2:4

In einem spannenden Endspiel musste sich die zweite Mannschaft des TTC's knapp geschlagen geben. Patrik Stilgenbauer eröffnete die Begegnung mit einem Sieg, während sich Armin Walle knapp geschlagen geben musste. Tung Hy scheiterte in der Verlängerung des vierten Satzes und so lag man nach den Einzeln mit 1:2 zurück. Hy/Walle boten ein tolles Spiel und konnten nach fünf umkämpften Sätzen den Ausgleich herstellen. Anschließend mussten Stilgenbauer und Hy leider ihren Gegnern gratulieren. Somit gewann Mandelbachtal am Ende verdient, weil sie an diesem Abend einfach etwas besser waren.

Finale Kreispokal Senioren B: TTZ Altstadt-Kirkel - TTC Lautzkirchen 4:1

Die erste Niederlage der Saison mussten die Senioren des TTC's ausgerechnet im Finale des Kreispokalspiels hinnehmen. An diesem Abend traf man auf den starken Nachbarn aus Altstadt-Kirkel. Konnten die Schüler sich noch behaupten drehten die Senioren den Spieß an dieser Stelle um. Georg Rupp und Jürgen Walch waren in allen Sätzen nah dran, doch das glückliche Händchen hatten die Altstädter auf ihrer Seite, da konnte das Netz auch noch so sehr für Lautzkirchen sein. Roland Schmidt verkürzte auf 1:2 durch einen klaren Sieg. Somit kam dem Doppel eine besondere Bedeutung bei. Hier wehrten sich Schmidt/Koch nach Kräften doch leider ging das Spiel im fünften Satz verloren. Nach einer weiteren Niederlage von Jürgen Walch musste man dann den Altstädtern zum Pokalgewinn gratulieren.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.