Lautzkirchen weiter auf Erfolgskurs
Dritte Mannschaft vorzeitig Meister - Schüler beenden Saison auf Platz 4

TUS Neunkirchen 1 - TTC Lautzkirchen 1 5 : 9

Die erste Mannschaft des TTC Lautzkirchen gewann ihr Nachholspiel bei TUS Neunkirchen nach harten Kampf mit 9:5. Nach den Doppeln lag man 2:1 in Führung. Im ersten Einzeldurchgang konnte das vordere Paarkreuz jeweils einen Sieg und eine Niederlage einfahren, sodass die knappe Führung bestehen blieb. Das gleiche Bild bot das mittlere Paarkreuz mit ebenfalls einem Sieg und einer Niederlage. Im hinteren Paarkreuz wurden durch zwei Siege die Weichen auf Erfolg gestellt. Im zweiten Durchgang wurde es dann allerdings noch einmal knapp, nachdem im vorderen Paarkreuz unerwartet beide Spiele verloren gingen. Ab dann drehte die Erste allerdings auf und verlor bis zum Endstand kein weiteres Einzelspiel.
Fazit: Ein hart umkämpfter aber äußerst wichtiger Sieg gegen einen überraschend starken Abstiegskandidaten mit vielen hart umkämpften Spielen.

TTC Lautzkirchen 2 - TTZ Altstadt-Kirkel 2 9:2

In der Begegnung TTC Lautzkirchen II gegen TTZ Altstadt-Kirkel II konnte sich unsere 2.Mannschaft mit 9:2 durchsetzen und die Tabellenführung in der Kreisliga Ostsaar verteidigen. Die Doppel Hy/Walle Armin und Rupp/Heun brachten Lautzkirchen mit 2:1 in Führung. In den anschließenden Einzeln wurde lediglich ein Punkt abgegeben. Patrik Stilgenbauer war zweimal erfolgreich, seine Mannschaftskameraden Armin Walle, Georg Rupp, Tung Hy, Gabriel Walle und Pascal Heun steuerten jeweils einen Punkt zum Gesamtergebnis bei. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung. Das nächste Spiel wird am 29.03.2014 in Altenwald gegen den TTC Altenwald III ausgetragen.

TV Breitfurt 1 - TTC Lautzkirchen 3 7:9

Die dritte Mannschaft gewinnt ersatzgeschawächt das Auswärtsspiel gegen Breitfurt. Gespielt wurde in Böckweiler unter den Augen zahlreicher Zuschauer. Für Walch Marius rückte Breinich ins Team. Nach den Eingangsdoppeln konnte der TTC eine 2:1 Führung ausbauen. Erfolgreich waren hierbei die Paarungen, Koch Michael/ Puderer und Koch Reiner/Koch Steffen. In den Einzeldisziplinen siegte ein starker Koch Michael, Puderer und Koch Reiner je zweimal. Beim Stande von 8:7, für „die Dritte“, kam es zum Schlussdoppel und es hieß wieder einmal „Showtime“. Das Doppel 1, mit Koch Michael und unserem Routinier Puderer, ließen nichts anbrennen und siegten zum 9:7 Entstand für den TTC. Die dritte Halbzeit geht jedoch mit deutlichen 5:9 Schnäpsen an den SV Breitfurt. Die dritte Mannschaft bedankt sich für einen tollen Spielabend und für die ausgezeichnete Gastfreundschaft in Böckweiler.

TTG Mandelbachtal 2 – TTC Lautzkirchen 3 3:9

So sehen Sieger aus! Die dritte Mannschaft des TTC Lautzkirchen holt sich vorzeitig die Meisterschaft, zwei Spieltage vor Saisonende. Zu diesem Titel reichte der 9:3 Auswärtssieg gegen Mandelbachtal. Das Team ließ dem Gegner keine Chance und gewann gleich zwei Eingangsdoppel zur 2:1 Führung. Die „Koch-Show“ (mit Reiner, Steffen und Michael) steuerten gleich sechs Punkte in den Einzeldisziplinen bei. In den weiteren Einzelspielen überzeugte unser „Routinier“ Puderer und Walch Marius. Das Spiel des Abends bestritt mal wieder Heun Rüdiger, der in einem packenden Spiel beim Stande von 19:17 im fünften Satz seinem Gegner gratulieren musste. Durch eine tolle Mannschaftsleistung über die ganze Saison hinweg, wurde diese mit dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft gekrönt.

Saarlandliga Schüler A

TTC Lautzkirchen 1 - TV Geislautern 6:4

Die Lautzkircher Schüler haben die Saison in der höchsten saarländischen Klasse mit einem Sieg auf Platz vier beendet.
Endlich konnte man auch mal ein enges Spiel für sich entscheiden. Samuel Bubel und Johannes Lauer gewannen im Doppel, Mika Schieffer und Jens Waltemathe unterlagen im fünften Satz knapp. Samuel, Mika und Jens spielten in ihren anschließenden Einzeln zwar auf Augenhöhe mit ihren Gegnern, verloren aber knapp. Mika brachte sogar eine 7:1 Führung im Entscheidungssatz nicht nach Hause. Einen solchen Spielverlauf haben die zahlreichen Zuschauer in dieser Saison schon oft erlebt und so musste man nach dem 1:4 - Rückstand schon wieder mit einer deutlichen Niederlage gegen einen gleichwertigen Gegner rechnen. Doch der Lautzkircher Nachwuchs hat aus den Erfahrungen gelernt und jeder der vier Spieler kämpfte sich durch sein anschließendes Einzel zum Sieg. Johannes sogar zweifach. Daher stand am Ende statt einer Niederlage ein 6:4 - Sieg auf dem Spielbericht. Ein Glückwunsch an Samuel, Mika, Johannes und Jens für diese tolle Leistung!

TTG Marpingen-Alsweiler - TTC Lautzkirchen 2 6:1

Auch im letzten Spiel der Saison konnte unsere zweite Schülermannschaft die gezeigten Leistungen nicht mit einem Sieg krönen. Nur Max Gaurun konnte seine Leistung in einen Sieg umsetzen. Anton Solomatin musste zweimal seinem Gegenüber erst im fünften Satz gratulieren.

Jugend Kreisliga

TTC Lautzkirchen 2 - TTZ Altstadt/Kirkel 3 1:6

Das Ergebnis fiel zu hoch aus, es entsprach nicht dem Spielverlauf.
Nachdem Cheyenne Koch und Hermann Kiefer ihre Spiele unglücklich im fünften Satz verloren haben, konnte nur Dimitri
Solomatin den Ehrenpunkt retten.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.