TTC Lautzkirchen 1 – SV Remmesweiler              4 : 9

Im ersten Spiel der neuen Runde musste die wiederbelebte Seniorenmannschaft zu Hause gegen den Mitaufsteiger Remmesweiler antreten. Der ambitionierten Mannschaft werden Aufstiegsabsichten nachgesagt.

Die Gäste präsentierten sich durchweg sehr homogen besetzt und konnten das Spiel mit 9:4 gewinnen. Für die Lautzkircher Punkte sorgten Armin Walle, Georg Rupp und Roland Schmidt, die damit ein zwischenzeitliches 3:3 herstellten. Danach gelang es allerdings nur noch dem an diesem Tag sehr stark spielen Armin Walle auch sein zweite Einzel zu gewinnen. Weitere drei Spiele wurden im fünften Satz verloren, aber insgesamt geht der Remmesweiler Sieg in Ordnung.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.