TUS Neunkirchen - TTC Lautzkirchen 1 9 : 6

Am fünften Spieltag mussten die Senioren des TTC's beim verlustpunktfreien Tabellenführer des TUS Neunkirchen antreten.

Ersatzverstärkt“ durch zwei Spieler der ersten Mannschaft konnte man die Mannschaft aus Neunkirchen zum ersten Mal in die Nähe eines Punktverlustes bringen. Das schlechteste Ergebnis des TUS war bisher ein 9:2 Sieg.
Der Start in den Doppeln lief nicht optimal. Schmidt/Koch konnten ihren ersten Einsatz als Doppel Drei erfolgreich gestalten, wenn auch knapp erst im Entscheidungssatz. Leider blieb das der einzige Doppelerfolg und auch der einzige Fünf-Satz-Sieg für Lautzkirchen.
Nach einem 7:3-Rückstand (eigentlich sogar 8:3 wegen einem vorgezogenen Spiel) kam die Mannschaft noch einmal heran. Wie spannend es war zeigt das knappe Endergebnis in den Sätzen von 33:28 für Neunkirchen. Die Lautzkircher Einzelsiege erzielten Jörg Krauss, Attila Orban, Jürgen Walch (2 x) und Roland Schmidt.

Fazit: Es wäre gegen einen sehr starken Gegner durchaus noch mehr drin gewesen.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.