TTSV DJK Bous - TTC Lautzkirchen 1          8 : 8

TTC Lautzkirchen holt einen Punkt in Bous.
Gegen einen starken Gegner wurde in Bous ein Unentschieden erreicht. Nach den Doppeln ging man mit 2:1 in Front. Krauss/Werner und Walch Tobias/Welsch gewannen ihre Doppel. In den Einzeln folgten vier starke Auftritte von Tobias, Kai, Jörg und Steffen.
Somit lag man 6:1 vorne. Leider starteten die Gastgeber eine Aufholjagd und kamen bis auf ein 7:7 heran. Nur Tobias hat bis dahin ein weiteres Spiel gewinnen können. Unser Jüngster zeigte dann was in ihm steckt und brachte seinem Gegner eine Niederlage bei. Das Schlussdoppel wurde dann knapp im fünften Satz verloren. Am 13.12. steht das letzte Spiel der Hinrunde an. Gegen Heusweiler ist ein spannendes Spiel zu erwarten. Bei einem Sieg würde man weiter im Mittelfeld der Tabelle verbleiben.

DJK TT Ottweiler - TTC Lautzkirchen 2        6 : 9

Schöner Erfolg und wichtige Punkte des TTC Lautzkirchen gegen die Hausherren aus Ottweiler. Der erste wichtige Schritt war die 2:1 Führung nach den Doppel. Hier waren Stilgenbauer/Hy und Rupp/Heun auf Lautzkircher Seite erfolgreich. Aber auch Walch/Walle waren nicht ohne Siegchance. Damit war der Mannschaft klar, heute Abend kann etwas gehen. In den nächsten Einzeln konnte dann die Führung auf 5:2 und sogar 6:3 ausgebaut werden. Leider war damit das Spiel noch nicht entschieden und Ottweiler stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Schließlich war es Pascal Heun, der mit dem neunten Punkt den Sieg perfekt machte und die Mannschaft erlöste. Eine rundum gelungene Performance der Herren des TTC Lautzkirchen 2 und damit weiterhin Platz sieben in der Bezirksliga Nordost. Für Lautzkirchen erfolgreich waren mit je zwei Einzelsiegen Georg Rupp und Tung Hy. Patrik Stilgenbauer, Armin Walle und Pascal Heun konnten jeweils einen Punkt beisteuern.Weiter so!

TTC Lautzkirchen III – TTG Mandelbachtal        3 : 9

Die dritte Mannschaft des TTC Lautzkirchens hatte gegen die TTG aus Mandelbachtal, an diesem Abend, keine realistische Chance. Hätte, hätte, Fahrradkette - drei Euro ins Phrasenschwein - macht das Ergebnis zwar nicht besser, aber dennoch konnte man wieder sehen, welches Potenzial in der Mannschaft steckt. In den Doppeln gelang der dritten Mannschaft nur ein Sieg durch Roland Schmidt/Reiner Koch. Marius Walch/Steffen Koch kämpften in ihrem Doppel zwar bis zum Schluss, verloren das Spiel aber denkbar knapp mit 10:12 Punkten im fünften und damit letzten Satz. In den Einzeln konnte Reiner Koch sein Spiel im fünften Satz gewinnen und Marius Walch zeigte in seinem Spiel was in ihm steckt. In einem starken und ausgeglichenen Spiel lag Marius mit 1:2 Sätzen zurück und drehte das Spiel noch zum 3:2 Sieg. Insgesamt war es eine klare Niederlage gegen eine gute und faire Mannschaft aus Mandelbachtal, die in der Kreisliga auf dem Tabellenplatz drei steht. Am kommenden Samstag geht es zum Auswärtsspiel nach Neunkirchen zur TTG, die sich auch im Abstiegskampf befinden. Dort gilt es wieder das volle Potenzial abzurufen, um von den hinteren Plätzen weg zu kommen.

TTC Lautzkirchen IV - TTZ Altstadt-Kirkel VI         6 : 9

Lautzkirchen lag nach den Erfolgen von Grünholz/Schneeberger und Di Stefano/Bank in den Einführungsdoppeln in Führung. Trotz Einzelsiegen von Daniel Grünholz, Rüdiger Heun, Mario Di Stefano und Robin Bank reichte es nicht zum Punktgewinn gegen Kirkel.

Jugend Saarlandliga: TTC Lautzkirchen - DJK Saarbrücken-Rastpfuhl         0:6

Dem Lautzkircher Nachwuchs hat es ein bisschen am nötigen Selbstbewusstsein gefehlt, dann wäre die deutliche Niederlage gegen die Landeshauptstadt auch zu vermeiden gewesen. Das Training am Montag mit Weltmeister "Speedy" Fetzner könnte Mario Di Stefano, Samuel Bubel, Mika Schieffer und Johannes Lauer da sehr helfen!

Jugend Bezirksliga: TTC Lautzkirchen II - TTF Primstal          2 : 6

Auch unsere zweite Jugend spielte gegen Primstal, aber zu Hause. Leider mit dem umgekehrten Ergebnis. Jean Pierre Agostini und Daniel Mark konnten für Lautzkirchen die beiden Ehrenpunkte erspielen. Ein Lob an die Mannschaft, die trotz dem Verlust ihrer ersten Bretter weiter tapfer kämpft.

Schüler A Bezirksliga: TTF Primstal II - TTC Lautzkirchen         2 : 6

Platz Zwei auch in Primstal verteidigt. Nur die Doppel konnten die Primstaler ausgeglichen gestalten. Anton Solomatin und Benjamin Walle konnten nach ihrem gemeinsamen Doppelerfolg auch ihre zwei Einzel gewinnen. Niklas Muys steuerte noch einen Punkt zum 6:2 Sieg bei.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.