SV Remmesweiler – TTC Lautzkirchen 1 9 : 6

Die Senioren reihten sich am ersten Spieltag wie die Aktiven nahtlos in die Serie unglücklicher Niederlagen für den TTC ein. Bei näherem Hinsehen war beim Tabellenzweiten aus Remmesweiler anstatt der 9:6-Niederlage durchaus noch mehr drin.
Leider lag man nach den Doppeln aber schon 2:0 im Rückstand, lediglich dem Doppel Reiner Koch/Roland Schmidt gelang ein Sieg gegen die starken Gastgeber.
In der ersten Einzelrunde gelang dazu auch nur Jürgen Walch mit starker Leistung ein Sieg, sodass es zur Halbzeit 7:2 für Remmesweiler stand. In der zweiten Runde konnte man den Spieß dann fast komplett umdrehen und es gelangen vier Siege in Folge duch den wiederum sehr starken Jürgen Walch, Georg Rupp, Roland Schmidt und Reiner Koch. Leider war der Sieg von Reiner allerdings auch der letzte, sodass es nicht zum erwünschten Schlussdoppel kam. Ein Unentschieden wäre durchaus möglich gewesen, wobei das Spielverhältnis von 35:25 wohl doch eher deutlich für Remmesweiler spricht, weshalb diese Mannschaft sicher auch verdient auf dem zweiten Rang der Tabelle steht.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.