TTC NeunkirchenTTC Lautzkirchen 9 : 7

Der Tabellenletzte aus Neunkirchen trat gegenüber der 9:0 Niederlage in der Vorrunde mit veränderter und stärkerer Aufstellung an. Es entwickelte sich ein äußerst spannendes Spiel, das erst nach dem Schlussdoppel endete.
Schon nach den Anfangsdoppeln lag Lautzkirchen mit 1:2 im Rückstand, lediglich Schmidt/Koch konnten ihr Spiel gewinnen. Nach Siegen von Jürgen Walch und Roland Schmidt im vorderen, sowie Björn Schieffer im mittleren Paarkreuz lag Lautzkirchen 4:2 in Front. Die Partie blieb ausgeglichen und nach Siegen von Rüdiger Heun, erneut Jürgen Walch und Reiner Koch lautete der Zwischenstand 7:5 für Lautzkirchen. Leider sollte der Punkt von Reiner der letzte gewesen sein, sodass am Ende eine 9:7 Niederlage zu Buche stand.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.