TTC Limbach - TTC Lautzkirchen 5 : 9

Trotz des fehlenden vorderen Paarkreuzes leistete der Tabellenletzte in heimischer Halle erheblich mehr Widerstand als bei der 0:9 Niederlage in der Vorrunde.
Nach den Doppeln lag Lautzkirchen auf mit 1:2 zurück, lediglich Roland Schmidt/Reiner Koch konnten ihr Spiel siegreich beenden. Auf Grund eines vorgezogenen Spieles wuchs der Rückstand der Mannschaft dann auf dem Papier auf 1:5 an. Danach konnten die Spieler aus Lautzkirchen allerdings alle Einzel gewinnen, wobei Georg Rupp und Rüdiger Heun jeweils zwei Siege und Reiner Koch, Rolf Waltemathe, Roland Schmidt und Gerd Gier einen Sieg zum Erfolg beitrugen.
Damit ist die Mannschaft dem Klassenerhalt näher gekommen und braucht aus den verbleibenden drei Spielen noch zwei Punkte um auch theoretisch nicht mehr absteigen zu können.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.