TTC Lautzkirchen 1 – SV Remmesweiler 5 : 9

Im ersten Spiel der neuen Runde musste die Seniorenmannschaft wie schon im Vorjahr zu Hause gegen Remmesweiler antreten. Damit kam es zum Spiel des letztjährigen Tabellendritten gegen Tabellenzweiten, wobei beide Mannschaften auf den Aufstieg in die Landesliga verzichtet hatten. Auch das Ergebnis war ähnlich wie im letzten Jahr, doch der Reihe nach.

Nach den Doppeln lag Lautzkirchen leider mit 1:2 zurück, lediglich das eingespielte Doppel Reiner Koch / Roland Schmidt konnte seine Partie siegreich gestalten. Das neue gestaltete Doppel mit Georg Rupp und unserem Neuzugang Roland Rosinus bot ebenfalls eine starke Leistung.
Leider kamen in den Einzeln nur noch vier Punkte hinzu, obwohl das eine oder andere knappe Spiel durchaus zu gewinnen war. Hier siegten Jürgen Walch, Georg Rupp, Reiner Koch und Roland Schmidt jeweils einmal.
Damit stand der 9:5-Sieg für die Gäste fest. Da von fünf Fünf-Satz-Spielen lediglich eines siegreich beendet werden konnte, ging der Sieg für Remmesweiler wie in der letzten Saison in Ordnung.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.