Senioren: TV Quierschied – TTC Lautzkirchen        3 : 9

Die Senioren des TTC Lautzkirchen mussten zum Auswärtsspiel beim Tabellenletzten antreten. Beide Mannschaften konnten nicht ihre Stammformation aufbieten, sodass ein spannendes Spiel zu erwarten war. Die offensive Doppelaufstellung des TTC's hat sich dank einer sehr guten Leistung des dritten Doppels Heun/Breinich bewährt. Koch/Schmidt sorgten für die 2:1-Führung. Im vorderen Paarkreuz sorgten dann Reiner Koch mit einem umkämpften Fünf-Satz-Sieg und Georg Rupp in vier Sätzen für zwei weitere Lautzkircher Punkte. Im mittleren Paarkreuz steuerte Roland Schmidt einen weiteren Punkt bei. Das hintere Paarkreuz konnte dieses Mal voll überzeugen. Georg Breinich und Rüdiger Heun siegten in jeweils vier Sätzen. Damit stand es nach dem ersten Einzel-Durchgang etwas überraschend 7:2 für Lautzkirchen. Im vorderen Paarkreuz konnte dann Georg Rupp mit starker Leistung seinen zweiten Sieg einfahren und Roland Schmidt konnte in einem spannenden Fünf-Satz-Spiel für den 9:3 Endstand sorgen. Die nächsten Spiel bestreiten die Senioren am Montag, 29.02., in Webenheim gegen den TTV Niederlinxweiler und am Mittwoch, 09.03., bei der SG TTC Limbach/Schmelz.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Spielen besuchen Sie bitte: www.ttclautzkirchen.de oder auch auf Facebook.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.