TC Lautzkirchen – TT Schaumberg Theley         9 : 3
Im letzten Heimspiel der Saison konnte die erste Mannschaft einen ungefährdeten 9:3 Heimsieg einfahren.
Die Doppel Walch/Walch und Welsch/Orban sorgten für eine schnelle 2:1 Führung. Tobias Walch und Jörg Krauss mit jeweils zwei Siegen, sowie Steffen Welsch, Kai Werner und Fabian Walch brachten den Erfolg unter Dach und Fach. Zum letzten Saisonspiel tritt man am Samstag in Berus an.

TTV Hasborn 2 – TTC Lautzkirchen 2           9 : 0
Am heutigen Abend konnte man leider nichts erreichen. Die zweite Mannschaft musste am drittletzten Spieltag eine herbe 9:0 Niederlage gegen den TTV Hasborn 2 hinnehmen. Alle Spiele gingen meist im dritten Satz zu Ende, jedoch nicht kampflos. Hervorzuheben ist im hinteren Paarkreuz das starke Fünf-Satzspiel von Martin Kummer, der allerdings im letzten Satz bei offenem Schlagabtauschen den kürzeren zog. Natürlich hinterlässt diese Niederlage einen bitteren Nachgeschmack, doch wir blicken nach vorne und haben das Spiel gegen die Mannschaft aus Quierschied im Visier. Dort erhoffen wir uns bei einem Heimspiel ein hoffentlich spannenderen Abend 

SSV Wellesweiler – TTC Lautzkirchen 4            4 : 9
Im letzten Spiel der Saison trat die Vierte gegen die SSV Wellesweiler an. Wir waren in diesem Spiel Favorit und wurden der Rolle mit 9:4 gerecht. Doppel Eins Helge Schulz/Johannes Lauer gewannen klar mit 3:0. Das dritte Doppel Jürgen Schneeberger/Niklas Muys ging auch mit 3:0 an uns. Im Vorderen Paarkreuz verloren wir beide Einzel gegen Brett eins. Dabei zeigte Johannes Lauer eine sehr starke Leistung. Gegen das Brett zwei gewannen Helge Schulz und Johannes Lauer. In der Mitte erzielte Jürgen Schneeberger zwei Zähler mit einer guten Vorstellung. Luca Brosius siegt mit 3:0. Hinten gewann Niklas Muys sein Einzel mit 3:0. Cheyenne spielte sehr stark und holte einen Zähler.
Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient. Die Mannschaft spielt wieder deutlich stärker als am Anfang der Rückrunde.

TV Quierschied 4 – TTC Lautzkirchen 5          7 : 9
Das letzte Spiel der Saison des TTC Lautzkirchen 5 ging gegen den TV Quierschied 4. Dort startete man mit den Doppeln. Doppel Eins Robin Bank/Roland Schmidt konnten ihr Spiel solide 3:0 gewinnen. Doppel Zwei Daniel Mark/Yanik Frey konnten trotz knapper Sätze leider keinen für sich gewinnen und gaben ihr Doppel 3:0 ab. Im dritten und letzten Doppel traten Michael Sorg und Marvin Bank an. Diese konnten sich in fünf spannenden Sätzen durchsetzen und so konnte man mit 2:1 nach den Doppeln in Führung gehen. Im vorderen Paarkreuz konnte sich Roland Schmidt solide 3:0 durchsetzen. In der Mitte konnte sich Daniel Mark 3:1 durchsetzen. Hinten gewann Marvin Bank 3:0. Somit führte man mit 5:4. Dort konnte sich Robin Bank in nervenaufreibenden fünf Sätzen durchsetzen. Michael Sorg gewann sein Spiel in der Mitte 3:1. Hinten gewann Yanik Frey mit 3:0 und so ging es mit 8:7 ins Schlussdoppel. Dort setzen sich Roland Schmidt und Robin Bank in fünf umkämpften Sätzen durch und somit gewann man das letzte Spiel mit einer guten Teamleistung.

Bezirksliga Jugend: TTC Lautzkirchen – TTC Wemmetsweiler 2          7 : 3
Unsere Jugend startete mit einem 1:1 in den Doppel in die Partie gegen den Spitzenreiter Wemmetsweiler. Erfolgreich waren Niklas Muys/Jonte König. Wemmetsweiler ging nach den ersten Einzel mit 2:1 in Führung. In der Folge konnten Niklas, Jonte, Yannik und Benjamin ihre Einzel zur 5:2 Führung gewinnen. Niklas setzte sich dann in seinem zweiten Spiel gegen die Top Eins aus Wemmetsweiler in einem spannenden Spiel mit 3:0 durch. Das war der Sieg für unsere Jugend. Jonte sorgte mit seinem zweiten Spielgewinn für den deutlichen 7:3 Erfolg.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.