Wie schon seit Jahren wurde auch die diesjährige Doppel-Vereinsmeisterschaft wieder mit ausgelosten Doppelpaarungen gespielt. Mit 18 Teilnehmern war die Beteiligung leider etwas geringer als in den beiden letzten Jahren.
Auslosung und Turnierorganisation wurden wieder von Rolf Waltemathe bestens abgewickelt. Das gesamt Turnier wurde im doppelten K.O.-System durchgeführt.

Obwohl nicht immer der letzte sportliche Ehrgeiz entwickelt wurde, gab es doch schöne und spannende Spiele und es wurde um jeden Ball gekämpft.
Mittlerweile kann man es wohl nicht mehr als Überraschung bezeichnen, dass die Doppel mit Beteiligung unserer jungen Spieler ganz vorne zu finden waren.
Marius Walch konnte mit seinem diesjährigen Doppelpartner Roland Schmidt seinen Erfolg aus dem Vorjahr nicht wiederholen. Auch Jürgen Walch, immerhin führender in der Anzahl der Einzel-Vereinsmeisterschaften konnte an der Seite von Heinz Burgdörfer nicht wesentlich ins Geschehen eingreifen. Eine Überraschung war das Zufallsdoppel Heun/Heun, das es immerhin bis in die dritte Rund auf der Verliererseite schaffte. Ebenfalls positiv zu vermerken ist der Erfolg des jüngsten Teilnehmers Fabian Walch an der Seite von Jörg Krauss, die sogar bis in die Vorschlussrunde auf der Verliererseite kamen. Nachdem Patrik Stilgenbauer und Steffen Welsch in der Vorschlussrunde der Sieger gegen Attila Orban und Michel Koch verloren hatten, konnten sie das Endspiel auf der Verliererseite gegen Kai Werner und Karlheinz Kaltbeitzel gewinnen. Das Endspiel war wieder eine sehr spannende Angelegenheit. Im ersten Endspiel konnten Patrik und Steffen sich für die Niederlage zuvor revanchieren, bevor Attila und Michael im zweiten Endspiel den Spieß wieder umdrehten und somit Vereinsmeister wurden. Herzlichen Glückwunsch!

Und hier die Platzierungen:

1. Attila Orban / Michael Koch

2. Patrik Stilgenbauer / Steffen Koch

3. Kai Werner / Karlheinz Kaltbeitzel

4. Jörg Krauss / Fabian Walch

5. Steffen Welsch / Kurt Wolf
    Pascal Heun / Rüdiger Heun

7. Reiner Koch / Jürgen Schneeberger
    Jürgen Walch / Heinz Burgdörfer

9. Roland Schmidt / Marius Walch

 

Komplettes Spieleraster:

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.