Mit zehn Doppelpaarungen wurde die diesjährige Doppel-Vereinsmeisterschaft wieder mit ausgelosten Zufallspaarungen gespielt. Die Beteiligung war damit wieder etwas höher als im letzten Jahr.
Auslosung und Turnierorganisation wurde von Roland Schmidt mit der "Glücksfee" Rolf Waltemathe bestens abgewickelt. Das gesamte Turnier wurde im doppelten K.O.-System durchgeführt. Alle Spiele gingen über drei Gewinnsätze.

Den zehn stärksten Spieler gemäß ,aktueller Mannschaftsaufstellung, wurde jeweils ein Partner zugelost. Nachdem dann auch noch die Platzziffer im Raster ausgelost war, gingen die ersten Spiele über die Bühne.
In diesem Jahr gingen erstaunlich viele Spiele über die volle Distanz von fünf Sätzen. Das zeigt wiederum, dass trotz der Zufallsdoppel der Ehrgeiz doch im Vordergrund stand.
Etwas überraschend kam das frühe Aus für das Doppel Fabian Walch/Reiner Koch.
Auch Pascal Heun konnte mit seinem diesjährigen Partner Georg Breinich nicht an den Erfolg im Vorjahr zusammen mit seinem Vater anknüpfen. Marius Walch vermochte mit seinem diesjährigen Doppelpartner Georg Breinich erheblich besser abzuschneiden als im letzten Jahr. Wie im Vorjahr ergab die Auslosung wiederum die Paarung Steffen Welsch/Kurt Wolf, die allerdings nicht an ihren fünften Rang anknüpfen konnten. Auch Patrik Stilgenbauer musste mit seinem diesjährigen Partner Rolf Waltemathe mit dem fünften Platz zufrieden sein, wohingegen für die Paarung Jürgen Schneeberger/Roland eben dieser fünfte Rang eine deutliche Steigerung bedeutet. Überraschend gut schnitt die Paarung Armin Walle/Rüdiger Heun mit dem vierten Platz ab. Die Familie Koch war wie im letzten Jahr unter die letzten Drei vorgedrungen. Attila Orban an Stelle von Michel Koch dieses Jahr mit Steffen Koch musste allerdings der Paarung Kai Werner/Michael Koch den Vortritt lassen.
Beide mussten sich aber gegen die neuen Vereinsmeister Tobias Walch/Daniel Grünholz geschlagen geben. Für beide reichte schon das erste Endspiel um neue Vereinsmeister zu werden. Herzlichen Glückwunsch!

Und hier die Platzierungen:

1. Tobias Walch / Daniel Grünholz

2. Kai Werner / Michael Koch

3. Attila Orban / Steffen Koch

4. Armin Walle / Rüdiger Heun

5. Patrik Stilgenbauer / Rolf Waltemathe
    Roland Schmidt / Jürgen Schneeberger

7. Steffen Welsch / Kurt Wolf
    Georg Rupp / Marius Walch

9. Pascal Heun / Georg Breinich
    Reiner Koch / Fabian Walch

Komplettes Spieleraster:

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.