Am 19. Oktober wurden die diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften des TTC Lautzkirchen ausgetragen. Der im letzten Jahr eingeführte Modus wurde beibehalten. Dabei spielt jeder Spieler in jeder Runde mit einem anderen Partner. Da 2012 nur ein einziger Spieler acht Siege verbuchen konnte, führte das zu der kuriosen Situation, dass eben ein Einzelner alleiniger Doppelvereinsmeister wurde. Um so etwas in diesem Jahr zu verhindern, hatte die Vorstandschaft beschlossen die vier besten in einem Endspiel antreten zu lassen.

Die 20 Teilnehmer wurden nach der aktuellen Stärke platziert und die ersten Zehn mussten in jeder der zehn Runden mit einem anderen Partner der zweiten Zehn antreten. Schon in den einzelnen Runden gab es interessante und spannende Spiele mit teilweise überraschendem Ausgang.

Am Ende gelang es zwei Spielern auf acht Siege zu kommen.

Insgesamt ergab sich folgende Reihenfolge:
Name                                            Siege
Steffen Welsch                                 8
Helge Schulz                                     8
Jörg Krauss                                       7
Mario di Stefano                                7
Jürgen Schneeberger                         7
Georg Rupp                                      6
Patrik Stilgenbauer                             6
Roland Schmidt                                 6
Rolf Waltemathe                               6
Georg Breinich                                  6
Tung Hy                                          5
Pascal Heun                                     5
Yanik Frey                                       4
Jean-Pierre Agostini                          4
Jens Waltemathe                             4
Marius Walch                                   3
Rüdiger Heun                                  3
Kurt Wolf                                       3
Michael Koch                                   1
Cheyenne Koch                               1

Das spannende Endspiel bestritten dann die Doppel Steffen Welsch/Mario di Stefano und Jörg Krauss/Helge Schulz. Die vorher als Favoriten gehandelten Welsch/di Stefano mussten sich allerdings in einem spannenden Spiel geschlagen geben. Damit heißen die neuen Doppelvereinsmeister 2013 Jörg Krauss und Helge Schulz.

Besonders erfreulich ist zu vermerken, dass die Teilnehmerzahl angenehm hoch war und vor allem auch einige Jugendliche teilnahmen und so doch einige Erfahrung sammeln konnten.

   
© TTC LAUTZKIRCHEN E.V.